Seminar Die Rolle des Product Owners bei Scrum

Nutzen: Seminar "Die Rolle des Product Owners bei Scrum"

Die traditionellen Rollen des Produkt Managers, des Projektleiters sowie des erfahrenen Entwicklers sind in einer Person verschmolzen. Das Seminar zeigt, was der Product Owner kennen und können muss, und wie er seine Rolle erfolgreich ausfüllen kann. Für die vielfältigen Herausforderungen werden im Seminar praxisnahe Lösungswege skizziert.
Das Seminar richtet sich ausdrücklich nicht nur an IT-Firmen sondern an sämtliche Unternehmen, die hoch innovative Produkte mit Scrum entwickeln wollen. Grundkenntnisse über Scrum sind wünschenswert aber keine Voraussetzung, um das Seminar zu besuchen.

Veranstaltungsinfo

Veranstaltungsdatum
06.11.2017 bis 06.11.2017
Veranstaltungsort
Hannover
Preis (inkl. MwSt.)

880,60€

Veranstalter

IME Institut f├╝r Management-Entwicklung
Sunderweg 4
Bielefeld, Deutschland
Tel. +49 (0) 5 21/94 20 60
Fax +49 (0) 5 21/94 20 6-20
E-Mail: sara.marzullo@ime-seminare.de

Weitere Informationen: Seminar "Die Rolle des Product Owners bei Scrum"

Referenten

Dr. Rolland Donin

Zielgruppe

Alle, die hoch entwickelte Produkte mit SCRUM entwickeln wollen.

Inhalt: Seminar "Die Rolle des Product Owners bei Scrum"

  •  Scrum: Kurzer Überblick aus der Perspektive des Product Owners
  • Die Rolle des Product Owners: hilfreiche Eigenschaften, Aufgaben, häufige Fehler in der Praxis
  • Produktvision und Produkt-Roadmap: Eigenschaften der Produktvision, Erstellen der Vision, Produkt-Roadmap, Produktvarianten
  • Das Product Backlog: Erstellung, Pflege, Priorisierung des Backlogs
  • Die Product Releaseplanung
  • Zusammenarbeit des Product Owners mit dem Scrum Team, Kunden und weiteren Stakeholdern
  • Die Rolle des Product Owners in den Scrum Meetings
  • Erfolgsfaktoren für die Einführung von Scrum in Unternehmen

 

Weitere Infos

Die Redaktion übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Tech Link