Individuelles Training Konfliktmanagement in Projekten - Basics: Konflikte analysieren und konstruktiv lösen

Nutzen: Individuelles Training "Konfliktmanagement in Projekten - Basics: Konflikte analysieren und konstruktiv lösen"

Sie setzen sich intensiv mit dem Thema Konflikte in Projektteams auseinander und erhalten in diesem Training
• eine Methode, um Konflikte frühzeitig zu erkennen, zu analysieren und zu bewerten,
• eine Analyse Ihres eigenen Konfliktverhaltens und
• für Sie passende und eingeübte Techniken im Umgang mit Konflikten,

Transfer in die Praxis.
Sie verlassen dieses Intensivtraining mit einer Analyse zum eigenen Konfliktverhalten, einem Ziel für die Konfliktarbeit im Projekt und mit konkreten, geübten Vorgehensweisen. Sie gehen nach drei Tagen anders und zufriedenstellender mit sich und mit anderen um. Das zahlt sich für Sie, für das Projekt und für Ihr Umfeld aus.
Nach dem Besuch dieses Trainings erhalten Sie eine Bestätigung über 18,00 PDUs.

Veranstaltungsinfo

Veranstaltungsdatum
07.11.2016 bis 09.11.2016
Veranstaltungsort
Hamburg
Preis (inkl. MwSt.)

1.951,60 Euro

Veranstalter

Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Lörracher Straße 9
79115 Freiburg, Deutschland
Tel. +49 (0) 761/898-4422
Fax +49 (0) 761/898-4423
E-Mail: anfragen@haufe-akademie.de

Weitere Informationen: Individuelles Training "Konfliktmanagement in Projekten - Basics: Konflikte analysieren und konstruktiv lösen"

Referenten

Conrad Giller oder Dr. Hans Leuschner

Zielgruppe

Projektmitarbeiter, Projektleiter, Mitarbeiter und Führungskräfte aus dem Projektumfeld.

Inhalt: Individuelles Training "Konfliktmanagement in Projekten - Basics: Konflikte analysieren und konstruktiv lösen"

Projekte können sehr schnell unter offenen oder unausgesprochenen Konflikten leiden – sogar ein Scheitern droht. Der richtige Umgang mit Konflikten ist daher eine erfolgsrelevante Fähigkeit für einen Projektleiter, aber auch für Führungskräfte und Mitarbeiter im Projektumfeld. In diesem intensiven Training lernen Sie, Konflikte zu verstehen, zu analysieren - und für sich eine Lösungstechnik zu finden und anzueignen. Lernen Sie Verfahren kennen, die für Sie persönlich geeignet sind, die Sie üben und dann auch unter Druck umsetzen können.

Weitere Infos

Die Redaktion übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Tech Link