Seminar Operatives Prozessmanagement

Nutzen: Seminar "Operatives Prozessmanagement"

Prozesse analysieren, optimieren und für die Praxis fit machen.

Prozessoptimierung beginnt im Kleinen, so z.B. beim Verändern einer Bearbeitungsreihenfolge oder der Verbesserung der Kommunikation an Prozessschnittstellen. Sie erlernen die bewährten Werkzeuge des operativen Prozessmanagements, wie Sie sie in der Praxis einsetzen werden. Auf der Grundlage einer konkreten Zielsetzung für einen Prozess erkennen, gestalten und optimieren Sie diesen Prozess von der Erhebung und Analyse der IST-Prozesse bis zur Umsetzung und Weiterentwicklung der SOLL-Prozesse. Oft ist das Verändern und Weiterentwickeln von Zuständigkeiten der Schlüssel zu besserer Prozess-Performance. Bringen Sie ihre Prozess in Training mit. So können wir Theorie und Praxis vor Ort „aneinander gewöhnen“.

Veranstaltungsinfo

Veranstaltungsdatum
01.12.2016 bis 02.12.2016
Veranstaltungsort
Esslingen
Preis (inkl. MwSt.)
1487,50

Veranstalter

IME Institut für Management-Entwicklung
Sunderweg 4
Bielefeld, Deutschland
Tel. +49 (0) 5 21/94 20 60
Fax +49 (0) 5 21/94 20 6-20
E-Mail: sara.marzullo@ime-seminare.de

Weitere Informationen: Seminar "Operatives Prozessmanagement"

Referenten
Klaus Knechten
Zielgruppe
Prozessverantwortliche und Mitarbeiter, die mit Prozessen, in Projekten oder in der Linienorganisation befasst sind.

Inhalt: Seminar "Operatives Prozessmanagement"

Methoden und Techniken

  • In Prozessen denken und schreiben
  • Prozessablauf

Ziele definieren und Aufträge klären

  • u. a. Stakeholder-Management

Prozesse erheben und dokumentieren

  • Techniken
  • Workshop Design
  • „Brown Paper“-Ansatz
  • Dokumentationstechniken

Prozesse analysieren, würdigen und empirisch optimieren

  • u. a. SWOT-Analysen und Ursache-Wirkungsanalysen
  • Optimierungswerkzeuge

Konzeptionelle Soll-Prozesse

  • Kreativitätstechniken
  • Prozessvarianten

Soll-Prozesse

  • bewerten & implememtieren

Rollenkonzept

Tooleinsatz

  • u. a. Prozess-Software, BPMN 2.0

Weitere Infos

Die Redaktion übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Tech Link