Kongress pma focus 2016

Nutzen: Kongress "pma focus 2016"

Die reale und die virtuelle (Arbeits-)Welt wachsen immer stärker zusammen und vernetzen sich. Über alle Branchen hinweg. Die Produktions-, Arbeits- und Kommunikationsprozesse verändern sich dadurch massiv. Welche Auswirkungen hat das auf die Tätigkeit von Projektmanagerinnen und Projektmanagern? Sollen und können sie die sogenannte vierte industrielle Revolution mitgestalten? Braucht es Projektmanagement in der digitalen Zukunft überhaupt noch? Und in welcher Form? Heißt es in Zukunft wirklich „automation all over“ oder ist alles nur ein Hype? Diese Fragen und viele weitere Aspekte werden beim pma focus 2016 am 6.10.2016 in Wien beleuchtet und diskutiert.

Veranstaltungsinfo

Veranstaltungsdatum
06.10.2016 bis 06.10.2016
Veranstaltungsort
Austria Center Vienna
Preis (inkl. MwSt.)

1-5 TeilnehmerInnen:
pma/IPMA Mitglieder: EUR 291,50 (= EUR 265,00 + 10% USt. EUR 26,50)
Nicht-Mitglieder: EUR 324,50 (= EUR 295,00 + 10% USt. EUR 29,50)
StudentInnen: EUR 126,50 (= EUR 115,00 + 10% USt. EUR 11,50)

Mehr Infos:
http://www.p-m-a.at/pma-events/event/177-pma-focus/479-pma-focus-2016/0.html

Veranstalter

Projekt Management Austria
Türkenstr. 25/2/21
1090 Wien, Österreich
Tel. +43 (0) 1/3192921-0
Fax +43 (0) 1/3192921-29
E-Mail: doris.rodler@p-m-a.at

Inhalt: Kongress "pma focus 2016"

Projekt Management 4.0
virtuell.real.vernetzt

Weitere Infos

Die Redaktion übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Tech Link