Individuelles Training Widerstand in Veränderungsprozessen analysieren und konstruktiv nutzen

Nutzen: Individuelles Training "Widerstand in Veränderungsprozessen analysieren und konstruktiv nutzen"

Sie erhalten in diesem Training das notwendige Know-how, um Veränderungsprozesse erfolgreich umzusetzen und zu begleiten, indem Sie Widerstände frühzeitig und umfassend identifizieren und diesen konstruktiv begegnen.

• Sie erfahren und erleben die typischen Gesetzmäßigkeiten von Widerstandsmustern in Veränderungsprozessen.
• Sie üben typische Situationen und lernen, souverän mit Widerständen umzugehen.

Veranstaltungsinfo

Veranstaltungsdatum
13.09.2017 bis 14.09.2017
Veranstaltungsort
Frankfurt a. M.
Preis (inkl. MwSt.)

1.594,60 Euro

Veranstalter

Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Lörracher Straße 9
79115 Freiburg, Deutschland
Tel. +49 (0) 761/898-4422
Fax +49 (0) 761/898-4423
E-Mail: anfragen@haufe-akademie.de

Weitere Informationen: Individuelles Training "Widerstand in Veränderungsprozessen analysieren und konstruktiv nutzen"

Referenten

Sabine Swoboda

Zielgruppe

Change Manager, Projektmanager, Prozessmanager und -spezialisten sowie Führungskräfte und Mitarbeiter/innen, die mit Widerstand in Projekten aller Art zu tun haben.

Inhalt: Individuelles Training "Widerstand in Veränderungsprozessen analysieren und konstruktiv nutzen"

Veränderungen von Routinen und gewohnten Abläufen rufen bei Angestellten häufig Abwehrreaktionen hervor. Besonders dann, wenn die von Change-Prozessen betroffenen Mitarbeiter sich nicht ernst genommen fühlen. Sie müssen in die Gestaltung der Veränderungsprozesse eingebunden und verstanden werden. Lernen Sie praxisnah, wie Sie Veränderungen erfolgreich umsetzen, indem Sie Widerstände frühzeitig identifizieren und diesen konstruktiv begegnen.

Weitere Infos

Die Redaktion übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Tech Link