Next Generation Project Management: Mit Lösungen von gestern meistern Sie nicht die Herausforderungen von morgen

📅 am 22. April 2021 von 16.00 bis 17.00 Uhr – powered by collaboration Factory
Next Generation Project Management: Mit Lösungen von gestern meistern Sie nicht die Herausforderungen von morgen

Mit alten Denkmustern neue Probleme lösen, das geht nicht! Marvin Adami zeigt Ihnen, wie Sie mittels seiner praxisbezogenen Ansätze in der agilen und digitalen Transformation punkten und wie Ihnen dabei neue Perspektiven helfen.

Next Generation Project Management: Mit Lösungen von gestern meistern Sie nicht die Herausforderungen von morgen

📅 am 22. April 2021 von 16.00 bis 17.00 Uhr – powered by collaboration Factory
Next Generation Project Management: Mit Lösungen von gestern meistern Sie nicht die Herausforderungen von morgen

Mit alten Denkmustern neue Probleme lösen, das geht nicht! Marvin Adami zeigt Ihnen, wie Sie mittels seiner praxisbezogenen Ansätze in der agilen und digitalen Transformation punkten und wie Ihnen dabei neue Perspektiven helfen.

Worum geht’s?

Reaktionsgeschwindigkeit ist der Differenzierer, der Ihr Unternehmen und Ihr Projekt entscheidend von der Konkurrenz abhebt. Aber wie gut steht es um Ihre Business Agility wirklich, wenn zwar Ihre Prozesse und Mitarbeiter hochflexibel sind, ihre digitale Arbeitsumgebung Ihrem Business aber immer fünf Schritte hinterherhinkt, sodass sich Teams letztlich wieder in Excel organisieren? Lernen Sie in dieser Websession praxisbezogene Ansätze kennen, die Ihnen neue Perspektiven auf die agile und digitale Transformation Ihres Unternehmens und Ihrer Projekte eröffnen.

Zielgruppe

Alle, die gerade an der agilen und digitalen Transformation Ihres Business arbeiten - Geschäftsführer, Führungskräfte, Transformation Teams, Projektleiter und Mitarbeiter, die sich von ihren bisherigen Softwarelösungen ausgebremst fühlen.

Warum lohnt es sich?

  • Sie erfahren, wie Sie Ihre spezifische Projektumgebung hochflexibel digitalisieren, ohne in das Dilemma zwischen überfrachteter Standardsoftware und risikobehafteten Eigenentwicklungen zu geraten.
  • Sie lernen, wie Sie selbst zum (Weiter-)Entwickler Ihrer Softwareumgebung werden können, ohne auch nur eine Zeile Code zu schreiben.
  • Sie erhalten konkrete Empfehlungen, wie Sie Ihre virtuelle Projektumgebung für alle Eventualitäten der Zukunft rüsten und Anpassungen in nie dagewesener Geschwindigkeit selbst umsetzen.
  • Sie lernen Open-Source-Ansätze für große Enterprises kennen, mit deren Hilfe Sie die Kreativität und Umsatzstärke einer Experten-Community für komplexe Herausforderungen nutzen können.

Unser Referent

Marvin AdamiMarvin Adami hat es sich zum Ziel gemacht, Brücken zwischen Business und IT zu bauen. Als COO der collaboration Factory AG unterstützt er Menschen und Unternehmen dabei, das Potenzial innovativer Ideen in digitale Lösungen zu übersetzen. Etlichen DAX-30-Kunden konnte er in über 10 Jahren als Management- und Technologieberater, als Standortleiter Hannover und nun als COO der collaboration Factory dabei helfen, zukunftsfähige Projekt- und Portfoliomanagement-Landschaften zu entwerfen und umzusetzen.

Im Anschluss an den Vortrag findet eine Fragerunde im Plenum statt. Hier können Sie direkt Fragen an den Referenten stellen und sich untereinander austauschen.

Jetzt teilnehmen!

 

Kostenlos anmelden zur Websession
„Next Generation Project Management: Mit Lösungen von gestern meistern Sie nicht die Herausforderungen von morgen – powered by collaboration Factory“

 

Bewertungen und Kommentare

Diese Funktion steht nur eingeloggten Nutzern zur Verfügung.
2 Kommentare anzeigen & selbst mitreden!
Gesamt
Bewertungen 1
Kommentare 2

Das könnte Sie auch interessieren

Alle Kommentare (2)

Sascha
Kern

Hallo,
vielen Dank für die Möglichkeit an diesem Seminar teilzunehmen. Habe einen Hinweis zur Terminbestätigung. Wenn man dort den Kalendereintrag für Google öffnet wird die Uhrzeit mit 17 bis 18 Uhr angegeben. Ist dennoch, wie ausgeschrieben, 16 bis 17 Uhr richtig?