Websession Goodbye Excel! Digitalisierung von Geschäftsprozessen im Projektmanagement-Umfeld

📅 am 6. Mai 2021 von 14.00 bis 15.00 Uhr – powered by solvin
Goodbye Excel! Digitalisierung von Geschäftsprozessen im Projektmanagement-Umfeld

Microsoft Excel dient nach wie vor häufig als "PM-Software". Unterschiedliche Berechtigungen, unübersichtliche Masken etc. bringen den Klassiker jedoch schnell an seine Grenzen. Alternative Lösungen scheitern meist an hohen Einstiegshürden. Erfahren Sie, wie Sie Ihre Excellösungen selbst schnell und einfach durch moderne, individuelle Cloudalternativen ersetzen können.

Websession Goodbye Excel! Digitalisierung von Geschäftsprozessen im Projektmanagement-Umfeld

📅 am 6. Mai 2021 von 14.00 bis 15.00 Uhr – powered by solvin
Goodbye Excel! Digitalisierung von Geschäftsprozessen im Projektmanagement-Umfeld

Microsoft Excel dient nach wie vor häufig als "PM-Software". Unterschiedliche Berechtigungen, unübersichtliche Masken etc. bringen den Klassiker jedoch schnell an seine Grenzen. Alternative Lösungen scheitern meist an hohen Einstiegshürden. Erfahren Sie, wie Sie Ihre Excellösungen selbst schnell und einfach durch moderne, individuelle Cloudalternativen ersetzen können.

Worum geht’s?

Excel ist nach wie vor die am weitesten verbreitete "Projektmanagement-Software" aus dem Hause Microsoft. Unterschiedliche Berechtigungen, phasenabhängige Eingabemöglichkeiten, übersichtliche Masken, einfache Auswertungen oder die Aggregierung von verschiedenen Projekten bringen den Klassiker jedoch schnell an seine Grenzen und sorgen für Frust und Produktivitätsverluste.  

Alternative Lösungen wiederum scheitern meist an hohen Einstiegshürden, wie umfangreiche individuelle Anforderungen, verbunden mit entsprechendem Aufwand für Customizing und natürlich den daraus resultierenden Kosten. 

In dieser Websession zeigen wir Ihnen, wie Sie selbst schnell, einfach und meist ohne zusätzliche Lizenzgebühren vorhandene Excellösungen durch moderne, individuelle Cloudalternativen ersetzen können. Durch den Einsatz von internen sogenannten Citizen Developern kann die Entwicklung der Lösungen in den Abteilungen selbst, beispielsweise von den bisherigen "Excelkönigen", Schritt für Schritt realisiert werden. Erfahren Sie auch, wie Sie den Einstieg in die Cloud meistern und wie Sie unkompliziert erste Lösungen mit Microsoft Power Apps, Power Automate, Power BI und Dataverse entwickeln können. 

Darüber hinaus zeigen wir Ihnen anhand unseres Best Practice-Beispiels, wie Ihre leistungsfähige Power Platform-Lösung im Endausbau aussehen könnte. 

Zielgruppe

Alle Entscheider, Abteilungsleiter, Projektmanager, die Excel schon einmal an die Grenzen gebracht haben oder die wissen möchten, wie sich ihre Projektmanagementprozesse mit Hilfe der Microsoft Power Platform abbilden lassen. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. 

Warum lohnt es sich?

  • Sie erhalten einen Überblick über die Leistungsfähigkeit der Microsoft Power Platform im Projektmanagement und wie Sie diese für Ihren Erfolg nutzen können.
  • Sie erfahren, wie erfahrene Excel-Benutzer in Ihrem Unternehmen dank des Baukastenprinzips der Power Platform selbst Lösungen entwickeln können.
  • Sie lernen, wie Sie zuverlässig Brücken zwischen Ihren Dateninsel bauen können und so alle wichtigen Daten stets aktuell zur Verfügung haben.

Unsere Referenten

Daniel Straub

Daniel Straub ist Consultant für die Microsoft Power Platform und Microsoft Project bei der SOLVIN information management GmbH. In zahlreichen Kundenprojekten hat er Lösungen mit der Power Platform für das Projektmanagement von KMUs und Konzernen aus vielen Branchen erfolgreich realisiert. Zudem schult er als erfahrener Trainer die Endanwender der Unternehmen im Umgang mit der Power Platform. Neben der technischen Umsetzung liegt ihm die begleitende Prozessberatung sehr am Herzen. 

Gerd Walter

Gerd Walter ist Senior Consultant für Microsoft PPM Lösungen. Angefangen hat seine Beraterlaufbahn mit der ersten vernetzten Projektmanagementlösung von Microsoft, dem Microsoft Project Server 2002. Seither ist das Microsoft Portfolio für Projektmanagement Lösungen stark gewachsen, insbesondere seit der Etablierung der Power Platform. Hierbei ist ein Schwerpunkt von Herrn Walters Beratung die Auswahl der für die Unternehmenssituation am besten passenden Projektportfolio-, Projekt,- und Work-Management Lösung. 

Im Anschluss an den Vortrag findet eine Fragerunde im Plenum statt. Hier können Sie direkt Fragen an den Referenten stellen und sich untereinander austauschen.

Jetzt teilnehmen!

  • Die Teilnahme ist für alle unsere Besucher kostenfrei. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

 

Kostenlos anmelden zur Websession
"Goodbye Excel! Digitalisierung von Geschäftsprozessen im Projektmanagement-Umfeld"

 

Jetzt Feedback geben und mitdiskutieren!

Wir würden uns über Ihre Bewertung und/oder einen Kommentar freuen ‒ nur so können wir Ihnen in Zukunft noch bessere Inhalte liefern.

Diese Funktion steht nur eingeloggten Nutzern zur Verfügung.
0 Kommentare anzeigen & selbst mitreden!
Gesamt
Bewertungen 1
Kommentare 0