Websession Transformation als Lernerfahrung: Wie die ING zur ersten agilen Bank Deutschlands wurde

📅 am 26. Februar 2021 von 14.30 bis 16.00 Uhr
Transformation als Lernerfahrung. Wie die ING zur ersten agilen Bank Deutschland wurde

Nadine Zasadzin und ihre Coaches machen die Mitarbeiter der deutschen ING-DiBa fit in agilen Methoden und etablieren ein agiles Mindset. Aufgrund der tollen Resonanz auf ihre Keynote auf der PM [email protected] wiederholen wir diese als Websession: Nutzen Sie diese Chance, um sich aus erster Hand über die agile Transformation der ING-DiBa zu informieren und Ihre Fragen dazu zu stellen.

Websession Transformation als Lernerfahrung: Wie die ING zur ersten agilen Bank Deutschlands wurde

📅 am 26. Februar 2021 von 14.30 bis 16.00 Uhr
Transformation als Lernerfahrung. Wie die ING zur ersten agilen Bank Deutschland wurde

Nadine Zasadzin und ihre Coaches machen die Mitarbeiter der deutschen ING-DiBa fit in agilen Methoden und etablieren ein agiles Mindset. Aufgrund der tollen Resonanz auf ihre Keynote auf der PM [email protected] wiederholen wir diese als Websession: Nutzen Sie diese Chance, um sich aus erster Hand über die agile Transformation der ING-DiBa zu informieren und Ihre Fragen dazu zu stellen.

Worum geht’s?

Um die Unternehmensstrategie der Bank erfolgreich umzusetzen, hat sich die ING weltweit zum Ziel gesetzt, eine agile Organisation zu werden. Denn die ING versteht das agile Arbeiten als ein Enabler, der es möglich macht, Kunden- und Markterwartungen schneller zu erfüllen.

In Deutschland führte die ING die strukturelle Transformation innerhalb von nur 18 Monaten iterativ durch – von der Produktentwicklung über die Kundenkontakt-Einheiten bis hin zu Support-Funktionen arbeitet die ING jetzt in agilen Strukturen. Diese nach und nach einzuführen, war eine große Herausforderung. Zudem galt es, ein gemeinsames Verständnis von Agilität zu formen. Unter Agilität versteht die Bank neben Struktur auch ein agiles Mindset und agile Methoden sowie eine ständig lernende Organisation zu sein, die nie "fertig" ist.

Die wichtigsten Learnings aus der agilen Transformation waren für die ING z.B.:

  • Es braucht einen leicht verständlichen und dringenden Grund für die Umstellung. Machen Sie Agilität nicht zum Selbstzweck.
  • Führen Sie Agilität nur dann ein, wenn das Management und die Mitarbeiter bereit sind, selbst etwas an ihrem Verhalten und in ihren Arbeitsweisen zu ändern.
  • Erkennen Sie an, dass sich in einer lernenden Organisation jeder Mensch permanent in seiner eigenen Veränderungskurve befindet. Die Stabilität liegt darin, dass stetig wieder etwas verbessert wird.

Ein agiles Mindset auf allen Ebenen ist die wichtigste Voraussetzung für Erfolg. Struktur und Methoden helfen, agiles Verhalten zu lernen.

Unsere Referentin

Nadine ZasadzinNadine Zasadzin ist seit 2006 bei der ING und leitet seit 2018 das Center of Expertise Lead Way of Working ING Germany, eine Abteilung mit rund 60 Agile und PACE Coaches und drei Führungskräften. Die Einheit Way of Working ist für das Coaching in agilem Mindset und agilen Methoden der ING Deutschland verantwortlich.

Im Anschluss an den Vortrag findet eine Fragerunde im Plenum statt. Hier können Sie direkt Fragen an den Referenten stellen und sich untereinander austauschen.

Jetzt teilnehmen!

  • Die Teilnahme ist für alle unsere Besucher kostenfrei. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

 

Weitere Beiträge von Nadine Zasadzin

Nadine Zasadzin und ihre Coaches machen die Mitarbeiter der deutschen ING-DiBa fit in agilen Methoden und etablieren ein agiles Mindset. Im Interview spricht sie über den eingeschlagenen Weg und den Stand der agilen Transformation.

Unlocked Content

Bewertungen und Kommentare

Diese Funktion steht nur eingeloggten Nutzern zur Verfügung.
0 Kommentare anzeigen & selbst mitreden!
Gesamt
Bewertungen 1
Kommentare 0

Das könnte Sie auch interessieren