Witz

Ein höllischer Auftrag

Mit einem nachdenklichen Gesichtsausdruck betritt die schwarzhaarige Projektmanagerin den Besprechungsraum. Der Corporate Identity von Hells Advertising entsprechend trägt sie ein knallrotes Kostüm.

"Ihr wisst, dass wir kurz vor dem Konkurs stehen und dringend neue Projekte brauchen", eröffnet sie die Besprechung. "Wir haben zwar einen Auftrag in Aussicht, aber ich weiß nicht, ob wir in wirklich annehmen können, ohne unser Image zu verlieren".

"Was für ein Auftrag?", fragt die Runde.

"Grundsätzlich ist es ein Standardprojekt. Es geht um das Organisieren einer Veranstaltung in der Adventszeit ein paar Tage vor Weihnachten. Neue Bastelideen entwickeln und Prospekte anfertigen, die Raumausstattung übernehmen, Catering planen, bestellen und ..."

"Und? Was?"

"Der Auftraggeber verlangt, dass wir während der gesamten Feier anwesend sind."

"Wo liegt das Problem?"

Die Projektmanagerin räuspert sich. "Ich soll in einem weißen Kleid erscheinen – wie Schneewittchen."

Grinsende Gesichter blicken um sich. Ein Raunen weht durch den Raum und manche Teammitglieder reiben sich unterm Tisch die Hände.

"Muss ja nicht immer rot sein", ruft einer laut aus der hintersten Ecke. "Genau", stimmt das Team zu.

"Ich glaube, ihr versteht noch nicht ganz, was ich euch damit sagen will", erwidert die Projektmanagerin. "Diese Show könnte das Image von Hells Advertising komplett ruinieren."

"Wegen eines Schneewittchenkleids?"

"Quatsch. Was meint ihr wohl, als was die anderen sieben Teammitglieder auftreten sollen?"

Bewertungen

(nur angemeldete Benutzer)

Diese Funktion steht nur eingeloggten Nutzern zur Verfügung. Jetzt einloggen
Gesamt
Bewertungen 20