Workshop: Positionierung für Projektmanager

Agilität hält nicht nur in vielen Projekten und Unternehmen Einzug, sondern wird auch von Ihnen als Projektleiter eingefordert.

Dabei geht es für Sie nicht (nur) darum, immer schneller zu agieren und auf Change flexibel zu reagieren, sondern zugleich als Führungskraft stabil und souverän aufzutreten. Doch nur, wenn Sie Ihre persönliche Ausrichtung kennen, bleiben Sie als Projektleiter „geländegängig“, auch wenn es einmal unwegsam wird.

Finden Sie Ihren USP als Projektleiter und arbeiten Sie so, dass Sie Ihre Stärken optimal ausspielen können – und dabei entspannt und kraftvoll bleiben.

 

Veranstaltungsart:Workshop
Veranstalter:
Dauer:13. - 14. Juni, jeweils von 9 bis 17 Uhr
Coach:Peter Flühr
Teilnehmer:max. 12 Teilnehmer
Kosten:1.149 € für Abonnenten des Projekt Magazins
1.249 € regulärer Preis
Preise jeweils zzgl. MwSt.
 
DatumOrtAnmelden
13.-14.06.2018München  Jetzt anmelden! 

 

Inhalte

Dieser Workshop schafft ein Fundament für moderne Führungskompetenz, mit der Sie auch in Zeiten von Agile Leadership der souveräne und stabile Orientierungspunkt für Ihr Team bleiben.

Sie finden als Projektleiter Ihre Positionierung, mit der Sie auch in Zukunft erfolgreich, produktiv und energiegeladen agieren können.

Gemeinsam mit unserem Coach kommen Sie der eigenen Erfolgsspur auf die Schliche und füllen Ihren Werkzeugkoffer, um die mentale und körperliche Basis für echte Stabilität und Agilität aufzubauen.

Mentale und körperliche Übungen helfen Ihnen, eine klare Zielsetzung zu definieren und auch in turbulenten Zeiten kraftvoll und gelassen zu werden.

 

Lesen Sie mehr von Peter Flühr im Projekt Magazin:

 

Ziele

Dieser Workshop unterstützt Sie bei Ihrer persönlichen Standortbestimmung und hilft Ihnen, Antworten auf die folgenden Fragen zu finden:

  • Welche Ziele sind für Sie selbst langfristig zukunftsfähig und attraktiv?
  • Worin besteht Ihr Erfolg?
  • Welche Maßnahmen können Sie heute einleiten, um Ihre Projekte auch in Zukunft effizient und produktiv zu leiten?
  • Welche persönlich relevanten Angriffspunkte haben Sie aktuell und wie können Sie sich gezielt auf „Gegenwind“ vorbereiten?

Ihr Coach

 
Peter FlührPeter Flühr

Peter Flühr, Jahrgang 1969, ist studierter Diplomsportwissenschaftler (TUM) mit dem Schwerpunkt ‚Prävention und Rehabilitation‘, systemischer Coach, Coach für Integratives Führen und Lehrer für Taijiquan und Körperarbeit (DVGS)

Seit 1999 arbeitet er als selbstständiger Berater, Coach und Trainer u.a. für Unternehmen aus der Automobil- und Finanzbranche. Seinen Fokus in der Zusammenarbeit mit Teams und Einzelpersonen legt er auf die Bereiche ‚Resilienz‘ und ‚Gesunde Führung‘.

Flühr arbeitet darüber hinaus als Trainer im Leonhard-Projekt (Unternehmertum für Gefangene). http://www.leonhard.eu/

Immer geht es ihm darum, Menschen für Ihre eigene Lebenskraft und deren sinnvolle Nutzung zu begeistern.

Der Coach betreibt ebenfalls einen Blog: https://www.peterfluehr.de/coaching-blog/pf-blog-aus-dem-ring.php

Tech Link