Meilenstein – Der Projektmanagement-Blog

09
Dec 2016
Die meisten Projekte – weltweit – überschreiten Liefertermin oder Kosten oder liefern nur einen Teil der versprochenen Ergebnisse. In gängigen Erklärungsmodellen dazu heißt es, dass Projekte nicht gut genug vorbereitet und geplant werden, oder dass Führungskräfte und Mitarbeiter sich nicht konsequent an Pläne und Regeln halten. Auf Basis dieser Erklärungsansätze erstellen viele dann ihre Planung detaillierter, betreiben mehr Risikomanagement und führen noch mehr Regeln sowie Kontrollsysteme ein. Führt all das zu besseren Leistungen und Projektergebnissen? Zu oft habe ich das Gegenteil erlebt.
Anzeige
02
Dec 2016
Tipps zur Produktivitätssteigerung in Teams gibt es wie Sand am Meer, aber meist zielen sie auf den einzelnen Mitarbeiter bzw. die einzelne Mitarbeiterin ab. Diese können sich angesichts solcher Ratschläge oft nur ein müdes Lächeln abringen und antworten: "Ich würde ja gern produktiver arbeiten, aber die dauernden Besprechun-gen/ständigen Unterbrechungen/die E-Mail-Flut [setzen Sie einen beliebigen Störfaktor ein] erlauben mir das nicht." Zu selten setzen Produktivitätstipps bei den Führungskräften an.
30
Nov 2016
Die deutsch-chinesische Zusammenarbeit in Projekten hat eine lange Tradition. Mittlerweile muss man es fast schon als ungewöhnlich betrachten, wenn ein Projektmanager noch keine beruflichen Kontakte zu chinesischen Kollegen hatte. Aber selbst dann sind eigentlich jedem die üblichen Klischees der chinesischen Business-Kultur geläufig: die asiatische Höflichkeit, die Angst vor Gesichtsverlust, das hierarchische Denken, die große Bedeutung der Familie usw.
25
Nov 2016
Haben Sie sich schon mal gefragt, warum es so schwer ist, über einen externen Personal-Dienstleister zu einem geeigneten Projektmanager zu kommen? Im Folgenden stelle ich Ihnen die aus meiner Erfahrung größten Fehler vor, die Auftraggeber begehen, und gebe Empfehlungen, was Sie beachten sollten, wenn Sie einen Dienstleister beauftragen.
18
Nov 2016
Das Silicon Valley steht für den Mythos: "Build – Disrupt – Succeed". Auf meiner diesjährigen Forschungsreise, die mich gemeinsam mit Andreas Salcher durch das berühmte Tal führte, kam ich mit einigen wichtigen Pionieren ins Gespräch, die diesen Mythos mit aufgebaut haben. Diese Vordenker sind zwar weniger bekannt als Entrepreneure wie Mark Zuckerberg und Elon Musk, verkörpern aus meiner Sicht jedoch die zentralen Motive und Herangehensweisen, die das Silicon-Valley-Mindset ausmachen, welches ich in meinem vergangenen Beitrag "Darum ist das Silicon Valley so erfolgreich" umrissen habe. Im Folgenden stelle ich Ihnen einige dieser Pioniere vor. Vielleicht bieten Ihnen deren Erfolgsrezepte Anregungen für Ihre Projekte?
Tech Link