Das Fachportal für Projektmanagement
Veränderungen anregen
Culture Hacking – Knacken Sie die Unternehmenskultur!

Wird in Ihrem Unternehmen zu viel Zeit in Meetings verbummelt? Oder sind manche Prozesse viel zu kompliziert? Dann probieren Sie doch einmal "Culture Hacking" aus. Damit lassen sich kleine Veränderungen von innen heraus anstoßen, die große Auswirkungen auf die Projekt- oder Unternehmenskultur haben können. Dass diese Change-Methode einfach anzuwenden ist, zeigt Torsten Scheller praxisnah an einem Beispiel.

Weitere Beiträge
der aktuellen Ausgabe

Zur aktuellen Ausgabe

Kommunikation: Hochbegabte und Normalos – im Team unschlagbar?!

Denkfallen: Critical Thinking im Projektmanagement

Tipp: Mit der AUA-Methode die wichtigsten Ziele erreichen

Der kostenlose ProjektMagazin Newsletter
Bleiben Sie auf dem Laufenden
Newsletter
Der E-Mail Newsletter erscheint einmal wöchentlich und informiert Sie über:
  • die Beiträge der aktuellen Ausgabe
  • das Themenspecial "Spotlight"
  • neue und interessante Inhalte des Projekt Magazin-Portals, wie z.B. News, Bücher, Forumsbeiträge und vieles mehr
Sie haben jederzeit die Möglichkeit, den Newsletter zu kündigen. Ihre Daten werden selbstverständlich nicht an Dritte weitergegeben.
Voller Zugriff auf alle Inhalte
Gute Gründe für ein PM-Abo
  • über 1.600 praxisnahe Fachartikel
  • über 160 Checklisten und Vorlagen
  • über 900 Fachbegriffe im Glossar
Testen Sie das Projekt Magazin im dreimonatigen Mini-Abo
mit 6 Ausgaben bereits für 29,00 €.
Viele Artikel und Spotlights sind auch im Einzelverkauf erhältlich.
Anzeige
Anzeige
alle Unternehmenbeiträge Beiträge aus den Unternehmen
Advertorial
Der Plan, ein systematisches Multiprojektmanagement im Unternehmen einzuführen, weckt an vielen Stellen Wünsche. Management, Personal, Controlling, Vertrieb – alle haben ihre Vorstellungen, wie dieser Prozess und das dazugehörige Werkzeug aussehen sollen. Aber nach wem sollte man sich richten? Leicht verlieren Unternehmen dann das Wichtigste aus den Augen: die Verbesserung ihrer Projektarbeit. mehr
Advertorial

Computer Added Design (CAD) ist aus der Bauplanung nicht mehr wegzudenken. Dreidimensionale Modelle lassen sich aus allen Perspektiven betrachten, mit wenigen Mausklicks steht eine Fülle von Hintergrunddaten bereit – technische Möglichkeiten, die in den letzten Jahren zunehmend Einfluss auf die Bauprozesse gewonnen haben. "Building Information Modelling", kurz BIM, ist nun ein Prozess, der seinerseits die Technik herausfordert.

mehr
Advertorial
Viele Projekte sammeln ständig Erfahrungen mit Kunden und Lieferanten, ähnlich wie Marketing und Vertrieb, die insbesondere in innovativen Branchen die Wettbewerber im Auge behalten. Der Austausch zwischen diesen beiden Welten funktioniert, ist aber oft nur rudimentär und holprig. Carsten Schmidt, Bereichsleiter PM-Consulting & Software der Opus Business Solutions GmbH, plädiert für eine bessere Integration. mehr
Advertorial
Kaum jemand mag darüber sprechen und doch geschieht es immer mal wieder: PM-Implementierungsprojekte werden nach einem schwungvollen Start still und leise eingestellt oder – schlimmer – die Software ist nach dem Rollout zwar auf den Rechnersystemen vorhanden, aber kaum jemand verwendet sie. Thomas Brunschede, Le Bihan Consulting, öffnet den Vorhang für einen Blick hinter die Kulissen: Was sind neben den bekannten Kriterien die ungeschriebenen Regeln für eine gelingende Softwareeinführung? mehr
Advertorial
Welches Projekt bekommt die knappen Ressourcen? Nach welchen Kriterien wird diese Entscheidung gefällt? In der Theorie spielen die übergeordneten Ziele die entscheidende Rolle, sagt Kay-Eric Hirschbiegel, aber in der Praxis sieht das dann oft ganz anders aus. Woran das liegt und wie das PMO gegensteuern kann, erläutert der Geschäftsführer der Sciforma GmbH in diesem Interview. mehr
Advertorial
Wenn Projektleiter den Mitarbeitereinsatz über ein Projektmanagementsystem planen, geschieht dies meist auf der Ebene von Aufgabenpaketen und Vorgängen. Die Ressourcenplanung der Projekte auf dieser detaillierten Ebene mit jener in der Linie zu koppeln führt zu einer aufwendigen, eigentlich nicht notwenigen Granularität im Abstimmungsprozess. mehr
Advertorial
Projekte leben von Kommunikation und ein großer Teil der Informationen wird heute über E-Mails ausgetauscht. Die Inhalte adäquat zu teilen ist eine echte Herausforderung für Projektteams. Wie sieht eine praktische Lösung aus? Und wie lässt sich das Interesse des Einzelnen, alle E-Mails in einem System zu erhalten, mit dem der Projekte an gemeinsamen Daten verbinden? mehr
Advertorial
Ihr Projektportfolio haben Sie bisher stets gemäß Ihrem Budget geplant – und dennoch ist immer etwas schiefgelaufen? Mit der Software Meisterplan soll Projektportfolioplanung nun sehr viel leichter werden. Erfahren Sie in diesem Beitrag mehr über das Geheimnis eines gesunden Projektportfolios. mehr
Advertorial
Der DEKRA-Arbeitsmarkt-Report untersucht seit 2008 in sieben Berufsfeldern die allgemeine Stellen-Entwicklung, den Fachkräftebedarf und Trends in Unternehmen und Branchen. Er wird herausgegeben von der DEKRA-Akademie und gilt als Stimmungsbarometer der deutschen Wirtschaft. Sowohl Stellensucher als auch Berufseinsteiger und Arbeitgeber finden hier interessante und hilfreiche Analysen für eine erfolgreiche Positionierung. mehr
Advertorial
Microsoft Office wird 25 – Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag Project. Ich kann mich noch sehr gut daran erinnern, als ich während meiner Ausbildung zum IT-Business Manager in der Vorlesung „Projektmanagement Tools“ meinen ersten Kontakt mit Microsoft Project hatte. mehr
Advertorial
Effizientere Produktentwicklung durch Scrum – wie das geht, zeigt die Projektron GmbH. Bei dem Berliner Software-Hersteller wird heute statt auf Zuruf in Sprints entwickelt. Dadurch wurde sowohl die Qualität der unternehmenseigenen Projektmanagement- Software Projektron BCS gesteigert, als auch die Motivation der Mitarbeiter. mehr
Advertorial

Die aktive, professionelle Gestaltung der Projektlandschaft durch das Top-Management ist längst als sinnvoll und wichtig erkannt. Doch wie sieht es mit der praktischen Umsetzung aus? Gerald Aquila, Geschäftsführer der onepoint PROJECTS GmbH, Software für integriertes Projekt- und Portfoliomanagement, zieht Bilanz und erklärt, wie Unternehmen dieses Thema erfolgreich anpacken können.

mehr
Advertorial
Die Gruppe Project Engineering von Boehringer Ingelheim ist für die standardisierte Abwicklung von Großbauprojekten zuständig. Dazu gilt es sowohl die intern als auch die extern Beteiligten in den Planungs- und Ausführungsprozess einzubinden und gleichzeitig die hohen Sicherheitsstandards des international tätigen Pharmaunternehmens einzuhalten. Dies geschieht mit Unterstützung der Projektraumtechnologie Awaro®. mehr
Advertorial
Wenn Projektmanager sich durch schwierige Situationen herausgefordert sehen, dann ist es oft eine Mischung aus fachlichen und organisationsdynamischen Faktoren, die dazu geführt haben und in denen positiv betrachtet auch die Lösungsansätze stecken. Thorsten Reichert und Uwe Wainors, Trainer der Haufe Akademie, geben dafür praktischen Support im Training "Projektberatung". mehr
Advertorial
Wie viel Agilität verträgt das Wasserfallmodell? Geht es in der aktuellen Diskussion um ein Nebeneinander oder lässt sich das klassische Projektmanagement damit weiterentwickeln? Norman Frischmuth ist als Geschäftsführer der proventis GmbH verantwortlich für die Multi-Projektmanagement Software Blue Ant. Vor dem Hintergrund langjähriger Erfahrung erzählt er, wie diese beiden Ansätze erfolgreich zusammenwirken. mehr
Advertorial
Flexibles und freies Teamworking innerhalb eines stringenten und geregelten Multi-Projektmanagement-Prozesses? Das scheint auf den ersten Blick nicht zusammenzupassen. Und doch liegen beide Philosophien näher beieinander als man vermuten könnte. mehr
Marktplatz
Tech Link