Aktuell

Noch bis zum 26. September wählen die Mitglieder der GPM ihre Delegierten neu. Diese Wahl entscheidet über den künftigen Kurs des Vereins, sagt Regina Wolf-Berleb. Sie tritt zum dritten Mal an und möchte sich für einen stärkeren Zusammenhalt einsetzen.

Neu
E-Book mit 160 Seiten und 6 Methoden
Sie möchten alle wichtigen Fakten zu einem Projekt oder Geschäftsmodell auf einer Seite präsentieren? Ein Canvas bietet hierfür den idealen Rahmen. Holen Sie sich aus diesem E-Book Canvas-Beispiele und eine Anleitung für einen individuellen Canvas.
Setzen Sie den Aspekt der Nachhaltigkeit in den Fokus Ihres neuen oder bestehenden Geschäftsmodells! Entwickeln Sie ein Geschäftsmodell, das die Schonung von Ressourcen und nachhaltiges Wirtschaften von Anfang an bestmöglich berücksichtigt!
Mache ein anständiges Produkt zu einem anständigen Preis und erzähle es dann der Welt.
William Wrigley Jr. (1861-1932)
US-amerikanischer Kaugummihersteller

Neues aus der Branche
Die House of PM GmbH ist auf Dienstleistungen, Beratung und Qualifizierung in allen Bereichen professionellen Projektmanagements für Mittelständler
Wir unterstützen Teams, Projekte erfolgreich umzusetzen – ONEPOINT Projects ist führender Anbieter einer intuitiven Projekt- und Portfoliomanagement (PPM)-Lösung, die sich leicht an Ihre bestehende Geschäftsprozesse anpasst.
Präsenz-Outdoortraining am Starnberger See für mehr Resilienz und besseres Energiemanagement

Datum:

-
,

Berg am Starnberger See

InLoox

Modernes Wissensmanagement beschäftigt sich mit der Frage, wie Unternehmen in Zeiten von Remote-Work das Wissen ihrer Projektteams bündeln und dezentrale Wissens-Silos vermeiden können.

Unlocked Content
Risikomanagement als Ergänzung zu Scrum
​Vor dem Hintergrund zahlreicher fehlgeschlagener IT-Projekte untersucht Jonathan Brandstäter die Potenziale eines ergänzenden Risikomanagements für die Steuerung agiler Projekte unter Anwendung von Scrum. Er analysiert, wie Scrum mit Risiken umgeht ...
Das sagen unsere Leser
Vera Reithmeier
Selbständig

Liebes PM Team,
jetzt bin ich schon lange euer Fan. Erst mit eigener jetzt mit Firmenmitgliedschaft.
Ich wollte einfach mal danke sagen. Gerade bin ich, nach längerer Pause, ins Magazin geklickt und habe meine Herzliste erstellt und dann gestöbert.

Es st erstaunlich wie vielseitig und gut gemacht das PM Magazin ist.

Peter Elze
Fiducia & GAD IT AG

Als zertifizierter Senior Projektmanager nutze ich das projektmagazin regelmäßig, um mich kontinuierlich weiterzubilden. Speziell die Ausgaben bieten immer wieder interessante Einblicke in die Arbeit anderer Projektmanager. [...] Mittlerweile konnte ich auch einige Kollegen/innen von der sinnvollen Nutzbarkeit überzeugen.

Dr. Stefan Hagen
www.pm-blog.com

Gemäß dem „Social Media Kodex“ gibt es auf dem PM Blog keine Schleichwerbung. Sehr wohl aber behalte ich mir vor, Produkte und Dienstleistungen, die ich selbst nutze und gut finde, zu kommunizieren. Schon seit vielen Jahren bin ich Leser des projektmagazins. Ich halte das projektmagazin von Petra Berleb und Regina Wolf-Berleb für die mit Abstand beste deutschsprachige Online-Ressource zum Themenfeld Projektmanagement. […] Ich empfehle allen, die direkt und indirekt mit Projektmanagement zu tun haben, das projektmagazin zumindest mal zu testen.

Axel Schaper
Geschäftsführer der afw Wirtschaftsakademie Bad Harzburg

Unsere afw Wirtschaftsakademie Bad Harzburg arbeitet seit mehr als zehn Jahren erfolgreich mit dem projektmagazin zusammen. Jeder Fernstudierende, der sich berufsbegleitend zum Projektmanager bei der afw weiterbildet, profitiert ergänzend zu seinem Studium von einem exklusiven Zugriff auf projektmagazin.de. Unsere Studierenden können sich so weiteres Wissen und Kenntnisse aus der umfangreichen Praxis des Projektmanagements aneignen. Alle Lehrbriefe sind zusätzlich mit Spotlights aus dem projektmagazin zur Vertiefung des Lernstoffs angereichert.

Klaus Petersen
Unternehmensberater

Ich bleibe dabei, dass das projektmagazin eines der wichtigsten Informationsquellen und Grundlagen für meine Projektcoachings und -trainings sind. Ich empfehle Kunden und Teilnehmern von Kursen das projektmagazin, weil es den Horizont und den Blick auf die Aufgabenstellungen in einem Projekt erweitert. Eine prima Informationsdrehscheibe.