Ausgabe 10/2022

"Manchmal zeigt sich der Weg erst, wenn man anfängt ihn zu gehen."
Paul Coelho de Souza (* 1947)
brasilianischer Schriftsteller

Liebe Leserinnen und Leser,

der vor vier Wochen veröffentlichte Fokusartikel war der am zweithäufigsten aufgerufene Artikel des Jahres. Er beschäftigt sich mit der Einführung von Agilität und den damit einhergehenden Stolperfallen. Dieses Interesse belegt, dass Organisationsentwicklung aktuell in vielen Unternehmen eine Rolle spielt.

Tal Uscher und Nicole Röttger stellen im aktuellen Fokusartikel "Organisationsentwicklungen vorab simulieren und visualisieren" ihren "OrgaSimulator" vor. Mit diesem Instrument lässt sich vorab durchspielen, welche Auswirkungen angedachte Veränderungen auf die Organisation haben können. Von einem Drauflosgehen, wie Paul Coelho es empfiehlt, raten die beiden dringend ab: Im Zuge der Analyse des Ist-Zustands der Ebenen Kommunikation, Prozesse sowie Organisationsstruktur kann schnell deutlich werden, dass manche Annahme falsch war und die adressierten Probleme bestehen bleiben.

Besonders gut gefällt mir, dass der OrgaSimulator Visualisierungen liefert, die Prozesse und Kommunikationsflüsse leicht nachvollziehbar werden lassen, und dass die Autor:innen empfehlen, die Belegschaft einzubinden – sowohl bei der Analyse als auch beim späteren Ausarbeiten und Umsetzen der Vorhaben zur Organisationsentwicklung.

Viel Erfolg beim Weiterentwickeln Ihrer Organisation wünschen
Daniel Vienken und das Team des projektmagazins

NEU: Viele Vorhaben zur Organisationsentwicklung verfehlen ihre Ziele, weil sie auf dem Reißbrett entworfen werden. Mit dem OrgaSimulator, einem mehrdimensionalen visuellen Werkzeug, lassen sich die Folgen von Veränderungen vorab visualisieren.

Teil 1: Verteilte Daten automatisiert importieren und aufbereiten

NEU: Verteilte Quellen, verschiedene Granularität, falsche Struktur: Wer Projektdaten mit Pivot auswerten möchte, stößt oft an Grenzen. Ein Praxisbeispiel zeigt, wie Sie mit Power Query und Power Pivot deutlich leistungsfähiger sind.

NEU: Sie möchten in Ihrem Projekt inklusiv arbeiten, wissen aber nicht wie? Prof. Dr. Thomas Rosenthal stellt ein Praxisbeispiel vor, das typische Merkmale, Erfolgsfaktoren und Herausforderungen inklusiver Projekte zeigt, und gibt 8 Empfehlungen.

Das Warten hat ein Ende! Am 7. und 8. Juli trifft sich das „Who is Who“ des Projektmanagements wieder in Präsenz auf dem wohl bedeutendsten Treffpunkt der PM-Community. Profitieren Sie bis 9. Juni von den attraktiven Konditionen des Frühbucherpreises.

NEU: Verwenden Sie für eine stressfreie Urlaubsvorbereitung unsere Checkliste: Sie gibt Tipps, wann Sie sich worum kümmern sollten, ist individuell anpassbar und optimiert zum Ausdrucken. Lesen Sie auch, was Sie vor Auslandsreisen bedenken sollten.

Beim "Jahrmarkt der Ideen" treffen sich Mitarbeiter:innen und Manager:innen eines Unternehmens zum intensiven Austausch über frei gewählte Themen. Bei der Allianz funktioniert der Wissensaustausch - setzen auch Sie diese Großgruppenmethode ein!