Ansprechpartner:in
Monika Wegener
projektmagazin

OKR Business Coach Foundation (OCF)

Ihr Nutzen

Lernen sie die OKR-Methode bei einem der erfahrensten OKR-Coaches im deutschsprachigen Raum (über 30 Unternehmenseinführungen). 

Nach Abschluss dieses Workshops sind Sie in der Lage, 

  • die Funktionsweise von OKR besser einzuschätzen. 
  • die primären Fallstricke bei der Einführung zu kennen. 
  • die notwendigen Schritte der Durchführung zu kennen. 
  • die OKR-Werkzeuge in der Praxis anzuwenden. 
  • Tipps & Tricks für die Umsetzung zu nutzen. 

Die Veranstaltung wird als Weiterbildung anerkannt:

  • Sie erhalten 1-2 PDUs für die Re-Zertifizierung (PMI) pro Teilnahmetag. 
  • Es wird jede Stunde des Workshops, Seminar oder das Coaching als Weiterbildung für IPMA® angerechnet. 

 

Mit OKR die wichtigen Unternehmensziele verfolgen

Lassen Sie sich in unserem Ein-Tages-Workshop zum OKR Business Coach – Foundation Level (OCF) zertifizieren! 

Die steigende Komplexität in den Märkten (VUCA-Welt) stellt Unternehmen vor neue Herausforderungen. Die Gefahr den Fokus zu verlieren, ist sehr hoch. Die OKR (Objectives and Key Results) Methode kann Ihnen dabei helfen, sich auf die wichtigen Ziele zu konzentrieren und diese nachhaltig zu verfolgen. Sie basiert auf einem agilen Ansatz: In kleinen Zyklen planen Sie Ihre nächsten Etappenziele und reflektieren am Ende des Zyklus die Ergebnisse. Die daraus entstandene Lernerfahrung fließt in die folgende Planung mit ein. OKR ist ein wichtiges Puzzleteil auf dem Weg zu einer agilen, lernenden Organisation.  

In konkreten Praxisbeispielen lernen Sie in unserem Zertifizierungs-Workshop OKR anzuwenden und wirksame sowie messbare Ziele zu definieren! 

Zielgruppe

Dieser Einführungs-Workshop richtet sich an alle Menschen (Manager:innen, Projektleiter:innen, Teamleiter:innen, Bereichsleiter:innen, Geschäftsführer:innen, Coaches, ...), die in ihren Vorhaben mit Fokus, Sinnstiftung und Transparenz, wirksamere Ergebnisse in ihrem Handeln erzielen wollen.  

Ihr Referent Robert Gies

Robert Gies
Robert Gies

Robert Gies bringt über 30 Jahre praktische Projekterfahrung mit. Er ist seit vielen Jahren im Aufbau und der Führung agiler Teams aktiv. So hat er in mehr als 300 nationalen und internationalen Projekten u.a. für Kunden wie Apple, Adobe, Nestlé, Lufthansa, BASF, Daimler, BMW und die Telekom Erfahrungen gesammelt. Heute beschäftigt er sich neben der kontinuierlichen Verbesserung von Abläufen in der agilen Produktentwicklung auch mit der Agilisierung von Geschäftsprozessen (Business Agility) auf Geschäftsführungsebene. 

Im September 2018 startete er das Ausbildungsprogramm zum "Agile Business Coach". Darin vermittelt er die gesammelte Erfahrung sowie bewährte Methoden und Vorgehensweisen aus vielen Praxisjahren in der agilen Team- und Organisationsentwicklung. 

Inhalte und Aufbau der Zertifizierung 

1 Live-Online-Workshop mit 8 Stunden, von 9:00h bis 17:00h  

Ziel: Als zertifizierter OKR Business Coach auf Foundation Level besitzen Sie solides Grundlagenwissen sowie das notwendige Handwerkszeug zur Einführung und Unterstützung der OKR Methode in Ihrem Unternehmen. 

OKR Cheat Sheet

Ablauf

Themen:  

  • Überblick über alle Bestandteile der OKR Methode 
  • Abgrenzung von OKR zu herkömmlichen Zielvereinbarungen 
  • Erfolgreiche Einführung von OKR im Unternehmen 
  • Definition von wirksamen Zielen (Qualitativ & Quantitativ) 
  • Anwendung kollaborativer Tools und OKR Werkzeugen  
  • Detailbetrachtung eines OKR-Zyklus 
  • Erarbeitung von exemplarischen Objectives and Key Results 
  • Fragen zur Einführung und Durchführung 

Durchführung: Der Workshop wird in Zoom durchgeführt. Für die Teilnahme berücksichtigen Sie bitte die technischen Voraussetzungen.

Voraussetzungen 

  • Allgemeine Grundkenntnisse zum Thema Unternehmensstrategie sind hilfreich. 

Zertifizierung und Anerkennung als Weiterbildung

OKR

Für die Teilnahme erhalten Sie ein Zertifikat zum OKR Business Coach – Foundation Level (OCF). 
 
Die Veranstaltung wird als Weiterbildung anerkannt: 

  • Sie erhalten 1-2 PDUs für die Re-Zertifizierung (PMI) pro Teilnahmetag. 
  • Es wird jede Stunde des Workshops, Seminar oder das Coaching als Weiterbildung für IPMA® angerechnet. 

 

Gesamte Kursbewertung

Zufriedenheitsskala

 

Teilnehmerstimmen

1

2

3

4

5

6

Termine

Start Ende Standort Preis
18.09.2024 - 09:00 Uhr 18.09.2024 - 17:00 Uhr Online
685,00 €

OKR Business Coach Foundation (OCF)

Jetzt anmelden!

Preis

685 € zzgl. Mwst.

OKR Business Coach Foundation (OCF)

Jetzt anmelden!

Preis

685 € zzgl. Mwst. ✔️ 635 € zzgl. Mwst.

Abonnenten des projektmagazins erhalten exklusiv 50 € Rabatt!
(Rabatt gilt nicht für das kostenlose Probe-Abo.)
Sie möchten Abonnent werden? ➔ Jetzt Abo bestellen
Sie sind bereits Abonnent? ➔ Jetzt einloggen

 


Sie erhalten:

  • Tipps & Tricks für die Umsetzung der OKR
  • Alle Unterlagen und Werkzeuge in digitaler Form zum Download und freien Verwendung
  • Zertifizierung zum OKR Business Coach – Foundation Level (OCF) 
  • Anrechnung als Weiterbildung / Rezertifizierung (PMI / IPMA®) 

 

Wie haben Sie von dieser Veranstaltung erfahren? *
Ich habe die Datenschutzerkärung und die AGB für projektmagazin.live gelesen und erkläre mich mit ihnen einverstanden. 
Können wir Ihnen Infos zu weiteren Veranstaltungen und anderen Inhalten im projektmagazin schicken? Mit Ihrer Zustimmung melden Sie sich zum Newsletter an und geben an, dass Sie die Datenschutzrichtlinien gelesen und akzeptiert haben. Ihre Daten nutzen wir ausschließlich zum Newsletter-Versand. Sie können sich jederzeit mit einem Klick wieder abmelden.
Bitte klicken Sie hier. So stellen wir sicher, dass sie ein Mensch sind und verhindern Spam-Einsendungen. Vielen Dank!

Fragen, Anmerkungen, Themenwünsche, Kontakt

Antworten auf die häufigsten Fragen finden Sie in unseren FAQ. Die AGB für unsere Veranstaltungen finden sie hier.

Wenn Sie weitere Fragen haben, Themenwünsche äußern oder mehrere Tickets buchen möchten, schreiben Sie uns gerne jederzeit unter pm-live@projektmagazin.de - wir antworten wochentags normalerweise innerhalb von wenigen Stunden.

Weitere Events von projektmagazin.live

OKR in mehreren Teams einführen und Ziele miteinander verbinden! Drei-Tages-Workshop zum OKR Business Coach – Foundation & Practitioner

Datum:

-
Stellen Sie Kundenanforderungen – ohne endlose Dokumentationen – strukturiert dar und behalten Sie mit diesem Seminar die Kontrolle über den gesamten Entwicklungsprozess. Mit vielen Praxisübungen und direkt anwendbar.

Datum:

-
In diesem Seminar vermitteln wir Ihnen, wie KI Ihr Projektmanagement-Vorgehen grundlegend verändern kann. Sie bekommen einen Einblick in die unterschiedlichen Methoden der KI und wie Sie KI-Tools zur Datenanalyse, Risikoeinschätzung sowie …

Datum:

-
Lernen Sie das Wichtigste beim Einsatz von hybridem Projektmanagement, damit auch Sie in Ihrem Unternehmen das Beste aus zwei Welten kombinieren.

Datum:

-
Zu viele Projekte, zu wenig Leute und dazu noch eine instabile Wirtschaftslage. Wie gelingt in der Praxis ein anpassungsfähiges Ressourcenmanagement?

Datum:

-
In diesem Workshop betrachten wir verschiedene Wege, wie Unternehmen Veränderungen unter Vollauslastung des Systems erfolgreich einleiten und umsetzen können.

Datum:

-
OKR in mehreren Teams einführen und Ziele miteinander verbinden! Zwei-Tages-Workshop für Fortgeschrittene zum OKR Business Coach – Practitioner

Datum:

-
Projektchaos in Ihrem Unternehmen? Das lässt sich leicht vermeiden. Lernen Sie in zwei Tagen die Schlüsselelemente eines erfolgreichen Project Management Office (PMO) kennen und praktisch anwenden.

Datum:

-
In 4 Workshops stellen wir Ihnen die Big Five der agilen Praktiken vor und stellen gemeinsam mit Ihnen Ihren agilen Werkzeugkoffer zusammen – ganz nach den Anforderungen Ihrer Projektumgebung.
Lernen Sie an diesem interaktiven Workshop-Tag, wie Sie Ihr Team von einer bunt zusammengewürfelten Truppe zu einer produktiven Einheit mit starkem Fokus auf das Projektziel machen!
In kürzester Zeit anspruchsvolle Fachtexte lesen und verstehen – steigern Sie in nur zwei Tagen Ihre Lesegeschwindigkeit und Aufnahmefähigkeit!

Datum:

-