Unsere Autoren
Alle Autoren

Dr. Georg Angermeier

Dr. Georg Angermeier, Dipl.-Physiker, Jahrgang 1961, ist selbständiger Berater, Trainer und Fachautor für Projektmanagement. Seine langjährige Projekterfahrung sammelte er unter anderem in den Bereichen Forschung und Entwicklung, produzierende Industrie, Verlagswesen, Non-Profit-Organisationen und Veranstaltungsmanagement. Er ist zertifizierter PRINCE2 Practitioner. Als Initiator der Datenmodell-Normung für Projektmanagement (DIN 69901-4:2009) war er maßgeblich an dessen Entwicklung beteiligt. Seine Beratungsschwerpunkte sind Produktentwicklung (PEP), Einführung von Projektmanagementsystemen, Management-Methoden, PM-Standards, strategisches Projektmanagement und Organisationsentwicklung mit Großgruppenmoderation.

Qualifikationen
PRINCE2 Practitioner
Dr.
Georg
Angermeier
selbst. Berater, Trainer und Fachautor
Angermeier Scientific Consulting

Dr. Georg Angermeier

Dr. Georg Angermeier, Dipl.-Physiker, Jahrgang 1961, ist selbständiger Berater, Trainer und Fachautor für Projektmanagement. Seine langjährige Projekterfahrung sammelte er unter anderem in den Bereichen Forschung und Entwicklung, produzierende Industrie, Verlagswesen, Non-Profit-Organisationen und Veranstaltungsmanagement. Er ist zertifizierter PRINCE2 Practitioner. Als Initiator der Datenmodell-Normung für Projektmanagement (DIN 69901-4:2009) war er maßgeblich an dessen Entwicklung beteiligt. Seine Beratungsschwerpunkte sind Produktentwicklung (PEP), Einführung von Projektmanagementsystemen, Management-Methoden, PM-Standards, strategisches Projektmanagement und Organisationsentwicklung mit Großgruppenmoderation.

Qualifikationen
PRINCE2 Practitioner

Beiträge von Dr. Georg Angermeier

Steuern Sie Ihr Projekt effizient und flexibel! Setzen Sie Ihre Lessons Learned sofort in die Tat um – und werden Sie dabei immer besser!
Steuern Sie aktiv Ihr Projekt und sorgen Sie dafür, dass die Arbeiten koordiniert ablaufen! Skalieren Sie die Methode auch für Teilprojekte, Sprints, Epics oder User Storys!
Integrieren Sie das Risikomanagement nahtlos in die Projektarbeit! Managen Sie aktiv die Bedrohungen und Chancen Ihres Projekts!
Arbeitspakete sind die Grundbausteine eines Projekts. Nur wenn sie richtig definiert sind, steht das Projektgebäude stabil. Sie sind für die Arbeitsverteilung an die Mitarbeiter notwendig und ermöglichen effizientes Projekt-Controlling. Dr.
Machen Sie allen Stakeholdern den Nutzen Ihres Projekts deutlich! Definieren Sie eine zentrale Bezugsgröße, anhand derer Sie alle Entscheidungen in Ihrem Projekt beurteilen können!
Die Defizite im Projektmanagement der Öffentlichen Hand sind gravierend. Reichen die vom Bundesverkehrsminister beschlossenen Maßnahmen aus, sie zu beheben?

 

Ein Terminplan soll verlässlich sein, da er als Basis für Prognosen und für die Projektsteuerung dient. Damit er diese Voraussetzung erfüllt, müssen Umfang und Dauer von Vorgängen zweckmäßig festgelegt sein. Dr.

Drastische Kostensteigerungen und Verzögerungen bei Großprojekten der öffentlichen Hand sollen bald der Vergangenheit angehören: Dies ist das Ziel der Reformkommission Großprojekte des Bundesverkehrsministeriums. Informationen aus erster Hand über deren Arbeit erhalten Sie vom Kommissionsmitglied Klaus Grewe.

 

Wo steht das Projekt? Passt der Projektfortschritt zu den bisherigen Ausgaben und dem Zeitaufwand?
Das Lastenheft beschreibt das angestrebte Projektergebnis. Es wird vom Auftraggeber erstellt und ist eines der zentralen und unverzichtbaren Projektdokumente. Dennoch scheuen viele vor dem Aufwand zurück, der mit seiner Erstellung verbunden ist.