Webcast "Leading Projects in a Changing World"

Nachhaltigkeit, Wertorientierung und Ethik – Leitgrößen des Projektmanagements von morgen?

Wie sieht das Projektmanagement in der Zukunft aus? Welchen Anforderungen und Entwicklungen muss es sich anpassen? Welche seiner Vorgehensweisen müssen überdacht werden? Diesen Fragen widmete sich der Webcast "Leading Projects in a Changing World", den das PMI und das IIL am "International Project Management Day" veranstalteten. Dr. Harold Kerzner, Gregory Balestrero (PMI), Ed Hoffmann (NASA) und Christine E. Baker (Boeing) sprachen über Trends und Entwicklungen im Projektmanagement. Hervorzuheben ist die wachsende Bedeutung von Nachhaltigkeit und Wertorientierung. Nicolai Rathmann hat an dem Webcast teilgenommen und fasst die wichtigsten Aussagen und Ansichten der Referenten zusammen.

Zum zweiten Mal nach 2007 wurde der 6. November 2008 der "International Project Management Day" ausgerufen. Die Hauptveranstaltung dieses Tages war ein virtueller, internationaler Projektmanagement-Kongress im Web, der in Form eines Webcast unter dem Motto "Leading Projects in a Changing World" mit hochkarätigen Sprechern wie Dr. Harold Kerzner und Gregory Balestrero ausgerichtet wurde.

Im Folgenden fasse ich die Kernaussagen der wichtigsten Vorträge zusammen und stelle sie in einen ganzheitlichen Zusammenhang. Die Vorträge und Gespräche auf dem Webcast zeigten Entwicklungen, Herausforderungen und Unzulänglichkeiten des traditionellen Projektmanagements auf. Gefordert wurde auch ein wertgetriebenes Projektmanagement mit dem Anspruch einer nachhaltigen Entwicklung.

Der "International Project Management Day"

Im Jahr 2005 proklamierte Michael Bloomberg, Bürgermeister von New York, erstmals einen "Project Management Day". Seit 2007 rufen zahlreiche Organisationen, u.a. das Project Management Institute (PMI) und das International Institute for Learning (IIL), den ersten Donnerstag im November zum "International Project Management Day" aus. Um diesen Tag zu begehen, sind Projektmanagement-Organisationen weltweit zu Aktivitäten aufgerufen. Viele PMI Chapter beispielsweise veranstalten Vorträge oder Kongresse.

In diesem Jahr wurde am 5. und 6. November ein dreieinhalbstündiger Webcast ausgestrahlt. Ziel war es, den weltweiten Austausch von Projektmanagement-Wissen zu fördern und die internationale Projekt-Community mit innovativen Themen anzuregen. Insgesamt haben mehr als 4.000 Interessierte die Webcasts verfolgt. Sie konnten die Vorträge hochkarätiger Sprecher verfolgen und in der anschließenden Diskussionsrunde interaktiv Fragen an die Referenten richten.

tipDer Webcast ist auf der Homepage www.ipm-day.com archiviert. Falls Sie ihn verpasst haben, können Sie ihn sich gegen eine Anmeldegebühr von 45 US-Dollar auf der Webseite www.ipm-day.com nachträglich anschauen.

Das Motto des Webcasts lautete "Power of the Profession - Leading Projects in a Changing World". Unsere Welt verändert sich, teilweise rasant. Nicht nur Organisationen und Finanzmärkte müssen diese Veränderungen bewältigen, auch das Projektmanagement muss sich als Fachgebiet und Profession an die neuen Gegebenheiten anpassen. Die Hauptvorträge des Webcasts behandelten unterschiedliche Aspekte dieses

Anzeige
Jetzt kostenlos weiterlesen!
Abonnenten des Projekt Magazins wissen mehr!
Starten Sie jetzt unser 4-wöchiges Kennenlern-Angebot: Die Anmeldung dauert nur ein paar Minuten – Sie können also gleich weiterlesen.
  • KostenlosDas Kennenlern-Angebot kostet Sie nichts.
  • Kein RisikoSie können jederzeit kündigen, ohne dass Ihnen Kosten entstehen.
  • Einen Monat lang alles lesen4 Wochen Online-Zugriff auf alle Inhalte des Projekt Magazins.
Tech Link