Projektmanagement

Das Wissen für eine erfolgreiche Karriere

Informationen zum Buch
Projektmanagement
Autor: Jenny, Bruno
ISBN: 3728136212
Verlag: vdf Hochschulverlag; 4., überarb. und aktualis. Aufl.
Jahr: 2014
Ort: Zürich
Seitenanzahl: 408 Seiten
Medienart: Hardcover
Preis: 69,00 EUR
0
0 Kommentare

Rezension von Dr. Georg Angermeier zur 1. Auflage

Für eilige LeserInnen: Eine brilliante Einführung in Projektmanagement für Anfänger und eine Wonne für Experten.

Zu viel des Lobs? Deshalb zunächst ein paar Kritikpunkte vorweg: Wir lernen z.B. nichts über Earned Value Analyse, die Projektkostenträgerrechnung ist genauso wie das Controlling kaum behandelt und von der projektorientierten Gesellschaft lesen wir auch nichts. In seinem launigen Vorwort bekennt der Autor, dass er "eigentlich nur ein kleines Buch schreiben" wollte und nur von seinen Diskussionspartnern zu dieser Fülle gebracht wurde. Diesen sei hier im Namen aller Leser gedankt, auch wenn Bruno Jenny dadurch auf einige freie Wochenenden verzichten musste.

Genug Kritik, Sie wollen ja wissen, warum Sie das Buch kaufen sollen.

Begeisterung rief bei mir in erster Linie die didaktisch hervorragende Aufbereitung der spröden Materie hervor. Da ist zunächst einmal der Farbcode des aus zehn Elementen bestehenden Projektmanagement-Systems, das einleitend als Überblick definiert wird. Mit seiner Hilfe visualisiert das Buch intuitiv Querverbindungen zwischen den einzelnen Themen. Zahlreiche Marginalien und eine Reihe von Hinweissymbolen sorgen im Text dafür, dass man sich vor allem beim Nachschlagen schnell zurecht findet. Eines davon möchte ich besonders erwähnen: Den Hinweis auf das jeweilige Element der IPMA-Competence Baseline!

Bruno Jenny hat also nicht nur jahrelange Erfahrung im Projektmanagement und in der Ausbildung von Projektmanagern, er beherrscht auch souverän die normativen Grundlagen und Richtlinien. Das ist (leider) eine ausgesprochene Seltenheit bei Autoren von Projektmanagement-Büchern.

Kein Wunder also, dass nicht nur Layout und didaktische Aufbereitung höchstes Lob verdienen, sondern genauso die Qualität der fachlichen Darstellung.

Den größten Raum nehmen die vier Hauptkapitel "Projektabwicklung", "Projektinstitution", "Projektführung" und "Projektdurchführung" ein. "Projektabwicklung" und "Projektdurchführung" erscheint zunächst doppelt zu sein. Es handelt sich dabei um einen Kunstgriff des Autors, einerseits die Bedeutung des konkreten Tuns an den Anfang zu stellen, trotzdem aber eine systematische und konsistente Darstellung zu erreichen. Im ersten Kapitel finden sich deshalb grundsätzliche Aspekte der Projektdurchführung wie z.B. die Gestaltungsprinzipien des Top-Down oder Bottom-Up erklärt. Für die Motivation der Leser ist es auch gut so, zunächst dieses pragmatischere Kapitel am Anfang zu haben, denn dann kommen die unvermeidlichen Ausführungen über die Projektorganisation, angefangen von den Gremien bis hin zur Dokumentation. Alles enorm wichtig, aber halt nicht wirklich "prickelnd".

Das Kapitel "Projektführung" finde ich persönlich etwas trocken umgesetzt. Ich hätte hier ein Vorziehen des eigenen Kapitels "Teammanagement" gewünscht. Wer das auch so sieht, liest die beiden Kapitel halt gleich hintereinander. Trotzdem: Alle erforderlichen Themenbereiche der Leitung eines Projekts werden hinreichend abgehandelt. Wie bereits gesagt, ist das Thema der Kostenrechnung eher oberflächlich behandelt.

 

Wer sich von heute auf morgen plötzlich in einem Projekt befindet, der sollte mit Kapitel 4 "Projektdurchführung" anfangen. Auch wenn die Überschrift mehr verspricht, hier geht es in erster Linie um Zieldefinition und Konzeption des Projekts. Die Darstellung dieser wichtigen Projektaufgaben gefällt mir deshalb so gut, weil sie einerseits im Einklang mit den Standardwerken wie dem PMBOK™ Guide und dem Projektmanagement-Fachmann steht, andererseits aber an vielen Feinheiten die persönlichen Ausprägungen des Autors spüren lässt. Es muss nicht jeder eine "Zielbeziehungsanalyse" durchführen - aber die Idee gefällt mir.

 

Wo andere aufhören, kommen bei Bruno Jenny sechs Zugaben, die das Buch von anderen abheben: Projektportfoliomanagement, Risikomanagement, Qualitätsmanagement, Teammanagement, Konfigurationsmanagement und Changemanagement erläutert er knapp auf jeweils fünf bis fünfzehn Seiten. Sie kennen die "Sendung mit der Maus"? Auch wenn der Vergleich komisch aussieht, irgendwie ist es doch so, dass Projektmanager eine einfache und pragmatische Erklärung für diese Bereiche benötigen. Und genau die finden sie hier.

Ich wünsche dem Buch viel Erfolg - mir hat es ganz einfach Spaß gemacht.


Verlagstext

Unternehmen realisieren ihre zahlreichen Innovations- und Änderungsvorhaben in Form von Projekten. Das ist notwendig, um die Herausforderung der Globalisierung, der Marktdynamik und eines harten Wettbewerbs erfolgreich zu bewältigen.

Der gewünschte Projekterfolg wird jedoch nur dann erreicht, wenn Projekte weitgehend auf einer professionellen, methodischen Führungs- und Durchführungsebene basieren. Und noch mehr: Das moderne Projektmanagement beruht auf einem umfassenden (zukunftsweisenden) Managementsystem. Die Effizienz dieses Systems besteht, neben der richtigen Integration, aus der optimalen Interaktion der einzelnen System-Elemente. So wird beispielsweise mit Hilfe der klassischen Projektabwicklung meist "nur" eine funktionale Veränderung erreicht, während ein zudem qualifiziert eingesetztes Changemanagement auch den psychologischen Veränderungsprozess, welchen alle Betroffenen durchlaufen müssen, auf eine professionelle Weise unterstützt.

Dieses Buch zeigt auf, dass Projektarbeit wesentlich mehr ist als "trendy". Es vermittelt, unterstützt mit vielen Grafiken, echtes Projektmanagement-Wissen, unabhängig von der Fachrichtung und der Hierarchiestufe. Dank einer leicht verständlichen Sprache, prägnanten Lerninstrumenten wie Lernziele, Checklisten, Aufgabenstellungen, Musterlösungen und einem aufschlussreichen Fallbeispiel ermöglicht es, die komplexe Thematik des modernen Projektmanagements auf eine interessante Art und Weise im Selbststudium zu erlernen.



Buch bewerten
Wie nützlich finden Sie dieses Buch?
Keine Stimmen
Kommentare
Bitte geben Sie Ihren Namen an: *
Für die Richtigkeit der Angaben übernimmt die Redaktion keine Gewähr.
Tech Link