Ausgabe 12/2016 vom 15.06.2016
Fachbeitrag
Know-how der künftigen Anwender nutzen
Teil 1: Fachbereichsvertreter aktiv auswählen und durchsetzen

Damit eine neuentwickelte Software bei den Anwendern auf Akzeptanz stößt, sollten sog. Key User aus der Anwendergruppe bereits bei der Entwicklung einbezogen werden. Geeignete Fachbereichsvertreter für diese Aufgabe zu finden, ist jedoch nicht immer einfach. Im ersten Teil dieser zweiteiligen Artikelserie zeigt Ihnen Elisabeth Wagner, wie Sie dazu vorgehen und die richtigen Kandidaten erfolgreich anfordern.mehr

3.5
6 Leserbewertungen | Artikel (5 Seiten) | 4,50 € (0,00 € im Abo)
Anzeige
Anzeige
Weitere Beiträge
SW-Anleitung
Den Projektablauf im Blick

Um den Projektablauf übersichtlich aufzuzeigen, sind Gantt-Diagramme weit verbreitet. Nicht immer ist zu ihrer Darstellung ein PM-Tool erforderlich – bei einfachen Projekten reicht Excel bereits oft aus. Dort gibt es zwar keinen vorgefertigten Typ für Gantt-Diagramme, mit einem kleinen Umweg über ein gestapeltes Balkendiagramm kommen Sie mit dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung dennoch schnell zum Ziel, wie Dieter Schiecke zeigt. mehr

4.375
8 Leserbewertungen | Artikel (13 Seiten) | 4,50 € (0,00 € im Abo)
SW-Anleitung
Virtuelle Teams agil managen

Arbeiten Sie in einem kleinen Projektteam mit agilem Umfeld? Dann stellt das Online-Tool Trello möglicherweise ein geeignetes Planungs- und Kollaborationswerkzeug für Sie dar. Die ersten Schritte für die Zusammenarbeit im Projektteam hat Frank Albers bereits in einem Einführungsartikel zu Trello geschildert. In diesem Beitrag zeigt Ihnen der Autor, welche Boardmittel von Trello im agilen Projektalltag besonders hilfreich sind und welche Browser-Erweiterungen sowie Drittanbieter-Anwendungen Ihnen die Arbeit mit Trello erleichtern. mehr

4.833335
6 Leserbewertungen | Artikel (11 Seiten) | 4,50 € (0,00 € im Abo)
Tipp
Tipp – Fachbeitrag
Aufgaben angehen statt hinauszögern

Sie wünschen sich, dass Ihr Projektteam die delegierten Aufgaben rechtzeitig erledigt, anstatt sie vor sich herzuschieben? Guido Silva verrät Ihnen 4 Tipps, mit denen Sie "Aufschieberitis" im Team verhindern können und sicherstellen, dass Ihr Team wichtige Aufgaben zuerst angeht. mehr

4
4 Leserbewertungen | Artikel (4 Seiten) | 3,00 € (0,00 € im Abo)
Witz
Bekannt sind diverse Reifegradmodelle für Projektmanagement, die meist fünf Stufen bis zur professionellen Projektorganisation beschreiben. Weitgehend unbekannt ist hingegen, dass der Projektmanagement-Reifegrad auch negative Werte annehmen kann. Zum Witz
Tech Link