Websession KI im Ressourcen- und Projektmanagement: Darum lohnt sich Can Do auch für KMUs

📅 am 04. Juni 2024 von 11:00 bis 12:00 Uhr - powered by Can Do
KI im Ressourcen- und Projektmanagement: Darum lohnt sich Can Do auch für KMUs

Steht auch Ihr KMU vor dem Dilemma, dass Sie die Potenziale von KI fürs Ressourcen- und Projektmanagement zwar erkennen, jedoch befürchten, dass solche Lösungen zu komplex oder zu groß sind? Diese Websession räumt Ihre Befürchtungen aus!

Download PDFDownload PDF

Websession KI im Ressourcen- und Projektmanagement: Darum lohnt sich Can Do auch für KMUs

📅 am 04. Juni 2024 von 11:00 bis 12:00 Uhr - powered by Can Do
KI im Ressourcen- und Projektmanagement: Darum lohnt sich Can Do auch für KMUs

Steht auch Ihr KMU vor dem Dilemma, dass Sie die Potenziale von KI fürs Ressourcen- und Projektmanagement zwar erkennen, jedoch befürchten, dass solche Lösungen zu komplex oder zu groß sind? Diese Websession räumt Ihre Befürchtungen aus!

Worum geht’s?

Erfahren Sie, wie Sie als kleines oder mittleres Unternehmen die Vorteile von KI-gestütztem Ressourcen- und Projektmanagement durch Can Do voll ausschöpfen kann. In einer praxisnahen und anwenderorientierten Session führen wir Sie durch die vielfältigen Möglichkeiten, wie Ihre Organisation von der innovativen Can Do-Lösung profitieren kann.

Schwerpunkte unserer Session: 

  • Warum Can Do für Unternehmen bis zu 500 Mitarbeitern sinnvoll ist: Entdecken Sie die Szenarien, in denen Can Do den größten Nutzen bringt, und erfahren Sie, welche Ansätze KMUs besser meiden sollten.
  • Die transformative Rolle von KI: Verstehen Sie, wie KI-Technologien nicht nur Prozesse optimieren, sondern auch die Entscheidungsfindung in Ihrem Unternehmen unterstützen können.
  • Praktische Implementierung: Erfahren Sie Schritt für Schritt, wie Can Do nahtlos in Ihren täglichen Betrieb integriert werden kann.
  • Überwindung von Vorbehalten: Erfahren Sie anhand von Strategien und Erfolgsgeschichten, wie andere KMUs Can Do erfolgreich implementiert haben.
  • Nutzen erkennen und ausschöpfen: Erkennen Sie, wie KI-gestützte Werkzeuge helfen können, die Effizienz zu steigern, die Ressourcennutzung zu verbessern und Risiken zu minimieren.
  • Analyse der Kosteneffizienz: Wann rechnet sich der Einsatz von Can Do und wann nicht? Erhalten Sie exklusive Einblicke in eine quantitative Nutzenbetrachtung.

Zielgruppe

Projektleiter:innen, Portfoliomanger:innen, PMO, Entscheider:innen in KMUs verschiedener Branchen, die auf der Suche nach einem effizienten Ressourcen- und Projektmanagement sind.

Warum lohnt es sich?

  • Live-Einblick in die Software: Durch die Vorführung der Can Do-Software erhalten die Teilnehmenden praktische Einblicke in die Funktionsweise und den Nutzen der KI-gestützten Planung, Steuerung und Verwaltung von Ressourcen und Projekten.
  • Verständnis von KI-Anwendungen: Teilnehmenden gewinnen Einblicke in die praktische Anwendung von KI im Ressourcen- und Projektmanagement. Sie erfahren, wie KI-Technologie Prozesse optimieren und Entscheidungsfindungen verbessern kann.
  • Lösungen für KMU-spezifische Herausforderungen: Die Websession adressiert direkt die Herausforderungen und Bedürfnisse kleiner und mittlerer Unternehmen im Projektmanagement. Sie lernen, wie Can Do speziell dazu beiträgt, diesen Herausforderungen zu begegnen und KMUs in ihrem Wachstum und ihrer Effizienz zu unterstützen.
  • Wettbewerbsvorteile erkennen: Die Websession verdeutlicht, wie die Implementierung fortschrittlicher KI-Tools wie Can Do KMUs helfen kann, ihre Effizienz zu steigern, Risiken zu minimieren und so einen Vorteil gegenüber dem Wettbewerb zu erlangen.
  • Anpassungsfähigkeit und Zukunftssicherheit: Teilnehmenden lernen, wie KI-gestützte Lösungen Unternehmen dabei unterstützen können, sich schnell an veränderte Marktbedingungen anzupassen und für zukünftige Herausforderungen gerüstet zu sein.
  • Interaktiver Austausch und Netzwerkbildung: Die Fragerunde ermöglicht es den Teilnehmenden, spezifische Fragen zu stellen und direktes Feedback vom Experten zu erhalten.

Unser Referent

Thomas Schlereth

Vor über 20 Jahren wollte Thomas Schlereth das computergestützte Projektmanagement revolutionieren und entwarf ein Konzept für eine Software mit besonderen Fähigkeiten: Sie sollte alle anfallenden Projektdaten einer eigens programmierten KI überlassen, das Management durch hybride Ansätze entlasten und Fehlplanungen dauerhaft ausmerzen. So entstand die Münchner Can Do GmbH.

2005 entwickelte Thomas Schlereth mit seinem Team eine Projektmanagementsoftware die mit ungenauen Daten arbeiten konnte und das Arbeitsverhalten von Menschen simulierte. Zwölf Jahre später und ca. 50.000 Anwender mehr, begann das gleiche Team eine KI zu entwickeln, die dem:der Projektleiter:in Handlungsempfehlungen in extrem komplexen Projektumgebungen gibt. Nun läuft seit 2023 der nächste Schritt für eine neue Generation der KI für Projekt- und RessourcenmanagementRessourcenmanagementRessourcenmanagements ist die zeitliche und räumliche Disposition von Arbeitskräften, Maschinen, Werkzeugen und anderen für die Projektarbeit benötigten Hilfsmitteln. Oftmals wird auch nur die Einsatzplanung von Mitarbeitern für die Projektarbeit unter Ressourcenmanagement verstanden..

Heute gehört der Leiter der Entwicklung und CEO von Can Do zu den Vorreitern des Hybriden Projektmanagements. Von ihm stammt die Idee, Ressourcen nicht länger starr nach Arbeitszeiten zu verteilen, sondern KI-gesteuert und so dynamisch, wie es sich in der Projekt-Realität darstellt.

Im Anschluss an den Vortrag findet eine Fragerunde im Plenum statt. Hier können Sie direkt Fragen an den Referenten stellen und sich untereinander austauschen.

Jetzt teilnehmen!

Die Teilnahme ist für alle unsere Besucher:innen kostenfrei.

Kostenlos anmelden zur Websession
"KI im Ressourcen- und Projektmanagement: Darum lohnt sich Can Do auch für KMUs" powered by Can Do GmbH

 

Ich melde mich hiermit zum projektmagazin-Newsletter an. Ihre Daten nutzen wir ausschließlich zum Newsletter-Versand. Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unserem Datenschutz finden Sie auf unserer Website.
Ich melde mich hiermit zum projektmagazin-Newsletter an. Ihre Daten nutzen wir ausschließlich zum Newsletter-Versand. Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unserem Datenschutz finden Sie auf unserer Website.
bewertungen

 

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere Abos: für jeden Bedarf das passende Abonnement

 

Das projektmagazin - unverzichtbares Nachschlagewerk und Inspirationsquelle für alle,
die in Projekten arbeiten. Ihre Vorteile auf einen Blick

Image
Wissensplattform

Zugriff auf die größte deutschsprachige Wissensplattform
für Projektmanagement  (>1.800 Artikeln und Tipps)

Image
Praxisbezogene Beiträge

Praxisbezogene Beiträge
Fachautoren schreiben aus der Praxis für die Praxis.

Image
Tools

Werkzeuge (Tools)
z.B. Checklisten und Vorlagen, Methoden mit Schritt-für-Schritt-Anleitung.

Image
Glossar

Umfangreiches Projektmanagement-Glossar
über 1.000 Fachbegriffen (deutsch/englisch)

Image
Blogbeiträge

Blogbeiträge, Themenspecials, Bücher, Stellenangebote etc.
rund um das Thema Projektmanagement