Unsere Autoren
Alle Autoren

Dr. Bernd Slaghuis

Dr. Bernd Slaghuis ist promovierter Ökonom, Systemischer Coach und Experte für neue Karrieren und gesunde Führung. Nach Stationen als Vorstandsassistent, Führungskraft und Projektleiter in der Unternehmensentwicklung bei einem Kölner Versicherungskonzern betreibt er seit 2011 seine eigene Coaching-Praxis. Dort hat er sich auf Anliegen rund um Karriereplanung und Neuorientierung sowie das Coaching von Führungskräften aus dem mittleren Management spezialisiert.

Sein Blog Perspektivwechsel zählt zu den meistgelesenen Karriere-Blogs in Deutschland. Er schreibt für diverse Karriere- und Management-Magazine und ist Xing-Branchen-Insider für Karriere, Bewerbung und Führung.


 

Dr. Bernd Slaghuis

Dr. Bernd Slaghuis ist promovierter Ökonom, Systemischer Coach und Experte für neue Karrieren und gesunde Führung. Nach Stationen als Vorstandsassistent, Führungskraft und Projektleiter in der Unternehmensentwicklung bei einem Kölner Versicherungskonzern betreibt er seit 2011 seine eigene Coaching-Praxis. Dort hat er sich auf Anliegen rund um Karriereplanung und Neuorientierung sowie das Coaching von Führungskräften aus dem mittleren Management spezialisiert.

Sein Blog Perspektivwechsel zählt zu den meistgelesenen Karriere-Blogs in Deutschland. Er schreibt für diverse Karriere- und Management-Magazine und ist Xing-Branchen-Insider für Karriere, Bewerbung und Führung.


 

Beiträge von Dr. Bernd Slaghuis

Dr. Bernd Slaghuis
Veröffentlichungsdatum
Viele Projektmanager sind der Meinung, die Antwort auf steigende Komplexität und Dynamik in der Arbeitswelt seien noch professionellere Methoden und Tools zur Projektplanung und -steuerung. Doch was nützen die besten Techniken zur Aufwands-, Zeit- und Ressourcenplanung oder innovative IT-Lösungen zur Kommunikation in Pro-jektteams, wenn sich Mitarbeiter nicht wertgeschätzt fühlen, sich mit den Projektzielen nicht identifizieren oder die vielen Projektaufgaben neben ihrem eigentlichen Tagesgeschäft als störende oder gar sinnlose Belastung empfinden?