Dr. Rolland Donin

Autoren des Projekt Magazins

Dr. Rolland Donin

Zurück zur Übersicht
Artikel-Autoren Blogger

Dr. Rolland Donin ist promovierter Maschinenbau-Ingenieur und Betriebswirt (MBA) und verfügt über mehr als zwei Jahrzente Erfahrung als Projektleiter im internationalen Umfeld in der Produktion von Maschinen und Anlagen, Automotive und Forschung.

Der Autor war als Abteilungsleiter bei der deutschen Niederlassung eines britischen Unternehmens im Bereich "Automobilentwicklung" tätig. Zuvor arbeitete er als Assistent an der TU München am Lehrstuhl für Maschinenelemente und war dort an der Forschung von Zahnradgetrieben beteiligt. Vor dieser Position war er sieben Jahre in Rumänien in unterschiedlichen Funktionen tätig, u.a. als stellvertredender Produktionsleiter und als Business Development Manager für den deutschsprachigen Raum.

Dr. Rolland Donin spricht fünf Sprachen und ist zertifizierter Trainer mit den Schwerpunkten "Projektmanagement" und "Interkulturelle Kompetenz". Seine internationale Projekt-Erfahrung hat er in Europa (UK, Rumänien und Ungarn), Asien (Japan, Malaysia und Südkorea) sowie den USA gesammelt.

Außerdem ist er Autor von rund 30 Veröffentlichungen im Bereich "Technik und Management".

  • Fachartikel
Fachbeitrag

Graf Dracula und "Billiglohnland" sind vermutlich die ersten Assoziationen, die wir Deutsche mit Rumänien verbinden, wenn wir das Land noch nicht aus eigener Erfahrung kennen. Dr. Rolland Donin, Rumäniendeutscher mit vieljähriger Projekterfahrung aus Rumänien wie Deutschland, gibt einen tiefgreifenden Einblick in rumänische Kultur und deren ethnische Vielfalt und stellt die sich widersprechenden deutschen und rumänischen Kulturstandards einander gegenüber. An zahlreichen Situationen im Arbeitsalltag zeigt der Autor die unterschiedlichen Denk- und Verhaltensweisen auf und gibt deutschen Projektleitern, die mit Rumänen zusammenarbeiten, ganz konkrete Handlungsempfehlungen. So erfahren Sie u.a., was es mit dem rumänischen Pragmatismus auf sich hat und wie Sie es am geschicktesten ansprechen, wenn ein Mitarbeiter einen Fehler begangen hat. mehr

4.875
8 Leserbewertungen | Artikel (14 Seiten) | 4,50 € (0,00 € im Abo)
Wie werde ich Autor?
Veröffentlichen Sie Ihre Artikel im Projekt Magazin.
Mehr Informationen
Tech Link