Marc Großerüschkamp

Marc Großerüschkamp studierte Physik an der Universität Leipzig. Nach seiner Promotion am Max-Planck-Institut für Polymerforschung in Mainz begann er 2011 bei dem Technologie-Beratungsunternehmen INVENSITY GmbH. Um Kunden bestmöglich im Bereich neue Technologien unterstützen zu können, baute er gemeinsam mit seinem Team das INVENSITY Technology Hub als Schnittstelle zwischen Forschungseinrichtungen und den Entwicklungsabteilungen der Industrie auf. In diesem Kontext ist er auch für den Bereich Machine Learning & Artificial Intelligence bei INVENSITY verantwortlich und berät Kunden bei der Einführung und Nutzung von KI.

Marc
Großerüschkamp
Berater Machine Learning & Artificial Intelligence
INVENSITY GmbH

Marc Großerüschkamp

Marc Großerüschkamp studierte Physik an der Universität Leipzig. Nach seiner Promotion am Max-Planck-Institut für Polymerforschung in Mainz begann er 2011 bei dem Technologie-Beratungsunternehmen INVENSITY GmbH. Um Kunden bestmöglich im Bereich neue Technologien unterstützen zu können, baute er gemeinsam mit seinem Team das INVENSITY Technology Hub als Schnittstelle zwischen Forschungseinrichtungen und den Entwicklungsabteilungen der Industrie auf. In diesem Kontext ist er auch für den Bereich Machine Learning & Artificial Intelligence bei INVENSITY verantwortlich und berät Kunden bei der Einführung und Nutzung von KI.

Beiträge von Marc Großerüschkamp

Teil 3:
Wie künstliche Intelligenz hilft, die Ressourcenplanung zu optimieren

Um ein Team erfolgreich zu führen, ist es wichtig, die Fähigkeiten aller Mitglieder genau zu kennen. In großen Teams fehlen den Teamleitenden diese Informationen häufig. Warum KI hier ihre Stärken hat, erfahren Sie in diesem Artikel.