Unsere Autoren
Alle Autoren

Wolfgang Dietrich

Wolfgang Dietrich war von 2010 bis Februar 2015 Vorstandsvorsitzender und Sprecher des Bahnprojekts Stuttgart-Ulm (Stuttgart 21 und Neubaustrecke Wendlingen-Ulm). Nach einem Studium der Betriebswirtschaftslehre gründete er sein eigenes Software-Unternehmen und war über 20 Jahre bei einem Stuttgarter Software- und Systemhaus beschäftigt. Davon 18 Jahre als geschäftsführender Gesellschafter. In dieser Zeit baute er mehrere mittelständische Software-Unternehmen auf.

Seit 10 Jahren konzentriert er sich auf das Gebiet der Finanzierung und des Marketings im Profifußball. Er ist an mehreren Firmen im Bereich Sportmarketing  mehrheitlich beteiligt sowie jeweils Vorsitzender des Aufsichtsrates.

Wolfgang
Dietrich

Wolfgang Dietrich

Wolfgang Dietrich war von 2010 bis Februar 2015 Vorstandsvorsitzender und Sprecher des Bahnprojekts Stuttgart-Ulm (Stuttgart 21 und Neubaustrecke Wendlingen-Ulm). Nach einem Studium der Betriebswirtschaftslehre gründete er sein eigenes Software-Unternehmen und war über 20 Jahre bei einem Stuttgarter Software- und Systemhaus beschäftigt. Davon 18 Jahre als geschäftsführender Gesellschafter. In dieser Zeit baute er mehrere mittelständische Software-Unternehmen auf.

Seit 10 Jahren konzentriert er sich auf das Gebiet der Finanzierung und des Marketings im Profifußball. Er ist an mehreren Firmen im Bereich Sportmarketing  mehrheitlich beteiligt sowie jeweils Vorsitzender des Aufsichtsrates.

Beiträge von Wolfgang Dietrich

Wolfgang Dietrich
Veröffentlichungsdatum
Noch vor fünf Jahren war Stuttgart 21 die größte Kommunikationsbaustelle der Republik. Heute ist es still geworden um das einst so umkämpfte Infrastrukturprojekt. Dass sich das Projekt heute in ruhigeren Fahrwassern bewegt, lag bei weitem nicht auf der Hand. Und war doch eines der zentralen Ziele, als es darum ging, das Projekt aus der Krise zu führen.