Ausgabe
Alle Ausgaben

Ausgabe 11/2006

Ein Projektvertrag bietet den Geschäftspartnern rechtliche Sicherheit. Häufig wird er von Anwälten aufgesetzt. Insbesondere in kleinen und mittelständischen Unternehmen ist es aber auch oft der Projektleiter, der den Vertrag formuliert. Prof. Dr. Uwe Braehmer erklärt, unter welchen Bedingungen man einen Vertrag ohne juristische Beratung erstellen kann und liefert eine Checkliste mit den Regelungen, die ein Vertrag enthalten sollte.
Während externe Projektleiter für selbst verursachte Schäden voll haften, können interne Projektleiter und -mitarbeiter für ihre Fehler nur unter bestimmten Umständen zur Rechenschaft gezogen werden. Trotzdem ist Vorsicht geboten, denn …

Wie Sie in Microsoft PowerPoint ein Gantt-Diagramm erstellen, um den Terminplan Ihres Projekts zuschauergerecht zu präsentieren, zeigte bereits ein Beitrag in Ausgabe 22/2005.

Das Seminar "Projektmanagement Ausbildung" der Neuhaus Consulting GmbH richtet sich an Projektschaffende und -interessierte aus dem IT-Bereich. Anhand von praktischen Beispielen und Übungen werden den Teilnehmern Grundlagenkompetenzen und die …
Fragen sind ein gutes Mittel, um Verhandlungsgespräche zu lenken und für Klarheit zu sorgen. Außerdem werden Fragen vom Gesprächspartner in der Regel positiv aufgenommen, denn sie signalisieren Interesse und die Bereitschaft, seinen Standpunkt …