Ausgabe 09/2011 vom 04.05.2011
Fachbeitrag
Teil 1: Symptome und Ursachen einer Krise

Nicht bei jeder Projektkrise muss man sofort einen externen Coach oder Krisenmanager zu Rate ziehen. Solange das Vertrauensverhältnis der Projektbeteiligten untereinander intakt ist, kann auch ein interner Projektmanager die anspruchsvolle Aufgabe eines Krisenmanagers übernehmen. Vorteil ist, dass er nur eine minimale Einarbeitungszeit benötigt und die Projektmitarbeiter ihn leichter als einen von uns akzeptieren. Philipp Meyerbröker beschreibt eine typische Krisensituation eines Projekts, die er selbst als interner Krisenmanager zu bewältigen hatte und stellt dabei typische Merkmale und Ursachen von Projektkrisen vor.mehr

3.5
2 Leserbewertungen | Artikel (8 Seiten) | 4,50 € (0,00 € im Abo)
Anzeige
Anzeige
Weitere Beiträge
SW-Anleitung
Microsoft Excel

Um ein gewünschtes Ziel zu erreichen, muss man geeignete Maßnahmen finden und diese passend miteinander kombinieren. Doch welche der möglichen Kombinationen erzielen den größten Nutzen? Bei der Beantwortung dieser Frage bietet Microsoft Excel wirksame Unterstützung: Mit der "Was-wäre-wenn-Analyse" mit Datentabelle lassen sich die Kennzahlen verschiedener Szenarien übersichtlich in einer Tabelle darstellen und so auf einen Blick vergleichen. An einem praktischen Beispiel zeigt Ignatz Schels, wie Sie dabei vorgehen. Die zugehörige Arbeitsmappe können Sie als Vorlage zusammen mit dem Artikel herunterladen. mehr

4.8
5 Leserbewertungen | Artikel (8 Seiten) | 4,50 € (0,00 € im Abo)
Fachbeitrag
Die Mischung macht's

Die Vielfalt in (Projekt-)Teams gehört in Unternehmen zunehmend zum Alltag. Hochqualifizierte Fachkräfte – Frauen wie Männer, Junge und Alte sowie Menschen aus verschiedenen Kulturen – müssen angeworben und dauerhaft an das Unternehmen gebunden werden. In diesem abschließenden zweiten Teil der Artikelserie zeigt Dr. Hans-Jürgen Jeebe, mit welchen Maßnahmen die Unternehmensführung, die Personalabteilung und die Projektleiter dazu beitragen können, Diversity Management im eigenen Unternehmen zu etablieren und zu leben. mehr

1.666665
3 Leserbewertungen | Artikel (8 Seiten) | 4,50 € (0,00 € im Abo)
Tipp
Tipp – SW-Anleitung
Microsoft Outlook

Die Verwendung von Textbausteinen kann das Schreiben von E-Mails erheblich erleichtern. Marko Zotschew zeigt Ihnen in diesem Tipp, wie Sie in Microsoft Outlook ab der Version 2007 komfortabel mit solchen Textbausteinen arbeiten können. Der Clou bei diesem Vorgehen ist die Verwendung der Funktionen "Schnellbausteine" sowie "AutoKorrektur", womit sich häufig benötigte Formulierungen mit individuellen Angaben schnell und einfach kombinieren lassen. mehr

4.333335
3 Leserbewertungen | Artikel (4 Seiten) | 1,00 € (0,00 € im Abo)
Tech Link