Unsere Autoren
Alle Autoren

Ignatz Schels

Ignatz Schels, Jahrgang 1956, ist verheiratet und hat drei Kinder. Nach dem Abitur und einer Ausbildung zum Technik-Informatiker war er mehrere Jahre lang bei einem großen Computerbuchverlag beschäftigt. Seit 1986 arbeitet er selbstständig als DV-Dozent und Journalist, konzipiert und leitet Microsoft Project-Seminare unter anderem für Daimler, Siemens sowie T-Systems und ist in mehreren Projekten als Berater tätig.

Er hat über 50 Bücher und zahlreiche Beiträge für DV-Fachmagazine geschrieben. Seine Freizeit verbringt er am liebsten mit der Familie oder mit seinem Hobby aus Leidenschaft - Golf.

Ignatz
Schels
selbstst. DV-Dozent und Journalist, konzipiert und leitet MS Project-Seminare, Projektberater und Autor
Schels DV-Training

Ignatz Schels

Ignatz Schels, Jahrgang 1956, ist verheiratet und hat drei Kinder. Nach dem Abitur und einer Ausbildung zum Technik-Informatiker war er mehrere Jahre lang bei einem großen Computerbuchverlag beschäftigt. Seit 1986 arbeitet er selbstständig als DV-Dozent und Journalist, konzipiert und leitet Microsoft Project-Seminare unter anderem für Daimler, Siemens sowie T-Systems und ist in mehreren Projekten als Berater tätig.

Er hat über 50 Bücher und zahlreiche Beiträge für DV-Fachmagazine geschrieben. Seine Freizeit verbringt er am liebsten mit der Familie oder mit seinem Hobby aus Leidenschaft - Golf.

Beiträge von Ignatz Schels

Istkosten mit geplanten Kosten auch bei großen Projekten übersichtlich vergleichen – wie das geht, erklärt Autor Ignatz Schels.

Stundenberichte von Projektmitarbeitern zusammenzuführen, kann zeitaufwendig sein. Einfacher und bequemer geht es mit der hier vorgestellten Excel-Lösung, die alle zentral abgelegten Stundenberichte automatisch zusammenfasst und als Gesamtübersicht bereitstellt.

Daten für einen Kennzahlenbericht oder ein Dashboard in Excel zusammenzustellen, kann zeitaufwendig sein. Einfacher erhalten Sie den gewünschten Überblick, wenn Sie die verteilten Daten an einem zentralen Ort anzeigen lassen, indem Sie die zugehörige Matrix dorthin "spiegeln". Erfahren Sie, wie das mit der Matrixfunktion WAHL() auf elegante und sichere Weise gelingt und welche weiteren Vorteile die Funktion bietet.

Teil 1:
Ein Projektplan mit Teamauswahl
Microsoft Excel ist ein leistungsfähiges Werkzeug, das nicht nur umfangreiche Kalkulationsmöglichkeiten, sondern auch zahlreiche nützliche Funktionen zur Datenaufbereitung und Benutzerführung bietet.
Teil 1:
Der Projektplan

Wenn es um PM-Software geht, ziehen viele Projektarbeiter das Tabellenkalkulations-Programm Microsoft Excel komplexen und damit schulungsintensiven PM-Systemen vor.

Pivot-Tabellen sind das mächtigste Werkzeug von Microsoft Excel, um Daten zu aggregieren, komprimieren und zu analysieren. Schon mit wenigen Mausklicks können Anwender standardisierte Pivot-Tabellen erstellen. Excel bietet jedoch noch mehr.

Wer Projekte plant, steuert und überwacht, hat in der Praxis mit vielen Daten zu tun und die sind nicht immer komfortabel in einigen wenigen Dateien untergebracht.
Teil 2:
Tabellen konsolidieren mit ODBC und SQL
"Tabellen" und "strukturierte Verweise" sind hilfreiche Werkzeuge für die Datenanalyse in Excel. Welche Vorteile diese beiden Werkzeuge bieten, zeigt der erste Teil dieses Beitrags an praktischen Beispielen.
Teil 2:
Kostentrend- und Meilensteintrend-Analyse
Nachdem Sie im ersten Teil den zugrunde liegenden Projektplan für eine einfache Kosten- und Terminüberwachung in Microsoft Excel erstellt haben, zeigt Ignatz Schels im zweiten und letzten Teil des Beitrags, wie Sie aus den Daten eine …

PivotTables sind als Werkzeug für funktionelle Berichte ungemein praktisch. Mit wenigen Klicks können Sie z.B. eine umfangreiche Kostenaufstellung übersichtlich nach Monaten oder Quartalen gruppieren.