Christine Marburger

Autoren des Projekt Magazins

Christine Marburger

Zurück zur Übersicht
Artikel-Autoren Blogger
European Labour Law Network

Christine Marburger studierte in den USA, Deutschland und Dänemark Ev. Theologie. Nach drei Jahren als wissenschaftliche Mitarbeiterin im Fachgebiet Sozialethik/Bioethik an der Philipps-Universität Marburg, war sie sechs Jahre bei Solution Matrix tätig. Als Senior Consultant der auf Business Cases spezialisierten Unternehmensberatung war ihr Schwerpunkt die Analyse der Projektstruktur und ihre Abbildung im Finanzmodell. Sie betreute vorrangig Projekte im Bereich IT, Pharma und Energie. Weiterhin moderierte sie Workshops und hielt Seminare zum Thema Business Case.

Seit 2013 ist sie Projektmanagerin des European Labour Law Network (ELLN) an der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main. Das ELLN ist u.a. als Expertennetzwerk für die Generaldirektion Beschäftigung, Soziales und Integration der Europäischen Kommission tätig.

  • Fachartikel
Fachbeitrag
Historische Lessons Learned

Die Geschichte hält viele Lehren für uns bereit – das gilt auch für Projektmanager! Was Sie aus den Erfolgen und Niederlagen von zwei der größten Erfinder des 19. Jahrhunderts lernen können, erläutern Christine Marburger und Johannes Ritter in diesem Artikel. Anhand eines historischen Vergleichs der Arbeitsweisen von Thomas Alva Edison und Nikola Tesla benennen die Autoren Business Case und Agile Methoden als Erfolgsfaktoren. mehr

3.8
5 Leserbewertungen | Artikel (7 Seiten) | 4,50 € (0,00 € im Abo)
Fachbeitrag
Nur ein Business Case überzeugt das Topmanagement

Die Einführung Agilen Projektmanagements ist mit erheblichen Kosten verbunden, z.B. für Trainings der Mitarbeiter oder für eine Neuorganisation der bisherigen internen Geschäftsprozesse. Agile Methodik kann deshalb nur mit Unterstützung des Topmanagements erfolgreich eingeführt werden. Um diese Unterstützung zu gewährleisten, empfehlen Johannes Ritter und Christine Marburger, einen Business Case zu erstellen, der Kosten und Nutzeffekte in nachvollziehbaren Prognosen quantifiziert. In diesem Artikel beschreiben die Autoren anhand eines Praxisbeispiels, was ein Business Case speziell für die Einführung Agiler Software-Entwicklung berücksichtigen sollte. mehr

2.666665
3 Leserbewertungen | Artikel (15 Seiten) | 4,50 € (0,00 € im Abo)
Wie werde ich Autor?
Veröffentlichen Sie Ihre Artikel im Projekt Magazin.
Mehr Informationen
Tech Link