Christoph Schmiedinger

Christoph Schmiedinger ist Executive Consultant bei der borisgloger consulting GmbH. Seit Anfang 2014 ist er bei dem Beratungsunternehmen mit Fokus auf agile Methoden und deren Anwendung in der Produktentwicklung und der Gesamt-Organisation beschäftigt. Er besitzt mehr als zehn Jahre Erfahrung in der agilen Entwicklung von Produkten und Systemen. Seine erste Begegnung mit Scrum hatte er bei einem Hersteller von sicherheitskritischen Kommunikationslösungen, als sein verantwortetes Team agil werden sollte.

Aktuell liegen seine Schwerpunkte im Bereich Business Agility, agile Transformationen und skalierte Projekte, vor allem im Finanzbereich. Seit über zwei Jahren beschäftigt sich Christoph Schmiedinger mit dem Spotify-Modell, da dies von agilen Vorreitern implementiert wird und so zunehmend zu einem Rollenmodell für agile Organisationen avanciert. Er hat bereits sechs Organisationen dabei unterstützt, ein an das Spotify-Modell angepasstes Setup in deren Organisationen zu implementieren. Dies umfasste sowohl Großprojekt-Kontexte mit bis zu acht Teams als auch Aufbauorganisationen mit bis zu 15 Teams.

Christoph Schmiedinger

Christoph Schmiedinger ist Executive Consultant bei der borisgloger consulting GmbH. Seit Anfang 2014 ist er bei dem Beratungsunternehmen mit Fokus auf agile Methoden und deren Anwendung in der Produktentwicklung und der Gesamt-Organisation beschäftigt. Er besitzt mehr als zehn Jahre Erfahrung in der agilen Entwicklung von Produkten und Systemen. Seine erste Begegnung mit Scrum hatte er bei einem Hersteller von sicherheitskritischen Kommunikationslösungen, als sein verantwortetes Team agil werden sollte.

Aktuell liegen seine Schwerpunkte im Bereich Business Agility, agile Transformationen und skalierte Projekte, vor allem im Finanzbereich. Seit über zwei Jahren beschäftigt sich Christoph Schmiedinger mit dem Spotify-Modell, da dies von agilen Vorreitern implementiert wird und so zunehmend zu einem Rollenmodell für agile Organisationen avanciert. Er hat bereits sechs Organisationen dabei unterstützt, ein an das Spotify-Modell angepasstes Setup in deren Organisationen zu implementieren. Dies umfasste sowohl Großprojekt-Kontexte mit bis zu acht Teams als auch Aufbauorganisationen mit bis zu 15 Teams.

Beiträge von Christoph Schmiedinger