Dr. Tomas Bohinc

Dr. phil. Tomas Bohinc, PMP® und Scrum Master, Jahrgang 1953, ist Akademischer Berater für Teams in Organisationen. Er studierte Nachrichtentechnik, Physik, Deutsche Philologie, Buchwesen, Philosophie sowie Team- und Organisationsberatung.

Von 1984 bis 2017 war er für die Deutsche Telekom AG und ihre Vorgängerorganisationen tätig. Wichtige Stationen in seinem Berufsleben waren: Software Engineering, Innovationsmanagement und Personalentwicklung und war verantwortlich für die Projektmanagementqualifizierung im Konzern Deutsche Telekom. 

Tomas Bohinc ist Dozent an der Hochschule für Telekommunikation in Leipzig und Mitglied des Project Management Instituts (PMI). Er hat bisher vier Bücher zu den Themen "Soft Skills" und "Karriere" veröffentlicht und vier Bücher zum Thema "Projektmanagement".

Dr.
Tomas
Bohinc
PMP, Berater für Teams, Trainer für Projektleiter, Autor
Hochschule für Telekommunikation Leipzig

Dr. Tomas Bohinc

Dr. phil. Tomas Bohinc, PMP® und Scrum Master, Jahrgang 1953, ist Akademischer Berater für Teams in Organisationen. Er studierte Nachrichtentechnik, Physik, Deutsche Philologie, Buchwesen, Philosophie sowie Team- und Organisationsberatung.

Von 1984 bis 2017 war er für die Deutsche Telekom AG und ihre Vorgängerorganisationen tätig. Wichtige Stationen in seinem Berufsleben waren: Software Engineering, Innovationsmanagement und Personalentwicklung und war verantwortlich für die Projektmanagementqualifizierung im Konzern Deutsche Telekom. 

Tomas Bohinc ist Dozent an der Hochschule für Telekommunikation in Leipzig und Mitglied des Project Management Instituts (PMI). Er hat bisher vier Bücher zu den Themen "Soft Skills" und "Karriere" veröffentlicht und vier Bücher zum Thema "Projektmanagement".

Beiträge von Dr. Tomas Bohinc

Teil 2:
So gestalten Sie Ihren Arbeitstag im Homeoffice optimal

Plötzlich Homeoffice! Planen Sie Ihren Arbeitstag optimal, kommunizieren Sie bewusst und gestalten Sie virtuell die zwischenmenschlichen Kontakte!

Gestalten Sie Diskussionen in großen Gruppen zugleich fokussiert und mit hoher Beteiligung aller! Die Methode eignet sich für Gruppengrößen ab etwa zwölf bis maximal einige hundert Teilnehmerinnen und Teilnehmer.
Teil 1:
Rahmenbedingungen und grundlegende Voraussetzungen

Plötzlich Homeoffice! Sorgen Sie mit den richtigen Rahmenbedingungen für unbesorgtes und effizientes Arbeiten in Corona-Zeiten! Nutzen Sie die vielen Vorteile für Privat- und Berufsleben!

Nutzen Sie das Wissen und die Erfahrungen Ihrer Kolleginnen und Kollegen, um Lösungen für Probleme aus Ihrem beruflichen Alltag zu finden! Helfen Sie sich gegenseitig, Herausforderungen zu bewältigen!
Überwachen Sie ganzheitlich die Umsetzung Ihrer Strategie! Kommunizieren Sie diese mit Hilfe von Kennzahlen transparent und objektiv messbar! Die Balanced Scorecard eignet sich für Projekte, Abteilungen, Portfolios oder Unternehmen.
Vertrauen Sie auf die Fähigkeit zur Selbstorganisation und auf das Commitment der Projektbeteiligten! Geben Sie ihnen den Freiraum, sich ohne Ergebnisdruck auszutauschen und so Keimzellen der Innovation entstehen zu lassen!

Hat Sie ein Verhandlungspartner schon einmal mit einem unakzeptablen Vorschlag "kalt erwischt"? Um davor gefeit zu sein, sollten Sie zur Vorbereitung die angehängte Checkliste durcharbeiten.

Durchbrechen Sie gewohnte Denkmuster und verknüpfen Sie "Unvergleichliches" miteinander! Erhalten Sie so Inspirationen, um Ihre Herausforderungen zu bewältigen!

Bei der Verhandlung mit dem Kunden beharren beide Seiten auf ihren Forderungen. Am Ende kochen die Emotionen hoch und man trennt sich im Streit. Mit dem Spiegeln können Sie vermeiden, dass sich ein Gespräch festfährt. Erfahren Sie, wie Sie die Methode in fünf Schritten anwenden.

Nehmen Sie Ihre inneren Widerstände gegen Sachverhalte und Personen bewusst war! Erarbeiten Sie schrittweise eine Lösung für die eigenen Blockaden, die Sie daran hindern, eine Herausforderung anzugehen!