Oliver Grasl

Autoren des Projekt Magazins

Oliver Grasl

Zurück zur Übersicht
Artikel-Autoren Blogger

Oliver Grasl ist Partner der Unternehmensberatung datavisual, die IT-Organisationen dabei unterstützt, sich zu erneuern, ihre Zukunft aktiv zu gestalten und ihren Unternehmenserfolg zu optimieren. Oliver Grasl arbeitet hauptsächlich mit dem Instrument einer ausgewogenen Unternehmensarchitektur: Er gestaltet Geschäftsmodelle, Prozesse, Strukturen und Kennzahlensysteme. Inhaltlicher Schwerpunkt sind derzeit die Themen Veränderungsmanagement und Innovationsmanagement.

In den letzten Jahren hat Oliver Grasl in großen Veränderungsprojekten aus den Bereichen Software Architektur, Geschäftsprozessarchitektur und Systemanalyse gearbeitet. Derzeit unterstützt er seine Kunden dabei, ihre Unternehmen neu auszurichten und die sich ergebende Veränderung zu einem positiven Erlebnis zu machen.

Oliver Grasl ist Mitglied der internationalen Rhetorikvereinigung Toastmasters, spricht regelmäßig auf Fachkonferenzen und veröffentlicht Arbeiten in Fachzeitschriften.

Sie erreichen den Autor per Email unter oliver.grasl@transentis.com oder über www.transentis.com.

  • Fachartikel
Fachbeitrag

Beherrschen Sie Ihr Projekt oder beherrscht Ihr Projekt Sie? – das ist die Schlüsselfrage, wenn es darum geht, die Qualität eines Projektmanagers zu messen. Immer häufiger werden erfolgreichen Projektmanagern immer komplexere Projekte überantwortet, so dass die Gefahr der Überforderung mit der Aufgabe stetig wächst. Oliver Grasl zeigt in seinem Beitrag einen Weg auf, wie sich dieser Entwicklung schon rein mental Einhalt gebieten lässt: Die bewusste Arbeit an unseren mentalen Modellen, welche unsere täglichen Verhaltensweisen sonst unreflektiert bestimmen, versetzen nicht zuletzt Projektmanager wieder in die Lage, ihre beruflichen Herausforderungen besser zu meistern. mehr

0
0 Leserbewertungen | Artikel (7 Seiten) | 2,50 € (0,00 € im Abo)
Methode

Statistiken belegen, dass nur 10-20% der IT-Projekte das gesteckte Ziel erreichen. Aber warum ist das so? Eine der Hauptursachen sieht Oliver Grasl im Unvermögen der Führungskräfte, notwendige Veränderungen in Software-Projekten rechtzeitig zu erkennen und richtig umzusetzen. Hier setzt das Modell des "Transformationskompasses" ein, das Projektleitern eine Navigationshilfe in Veränderungsprozessen bietet und es ihnen ermöglicht, eigene Stärken und Schwächen besser zu erkennen. Oliver Grasl stellt in diesem Beitrag den Transformationskompass vor und erklärt, was seine vier Führungsrollen in der Praxis bedeuten. mehr

4
1 Leserbewertung | Artikel (7 Seiten) | 2,50 € (0,00 € im Abo)
Wie werde ich Autor?
Veröffentlichen Sie Ihre Artikel im Projekt Magazin.
Mehr Informationen
Tech Link