Unsere Autoren
Alle Autoren

Thomas Bachmann

Thomas Bachmann, Jahrgang 1962, MAS FH in IT-PM ist seit 2013 im Project Management Office (PMO) der Schweizerischen Bundesbahnen (SBB), Division Personenverkehr, tätig. In seiner Funktion als stellvertretender Leiter Projektmanagement ist er primär verantwortlich für die Ausbildung der Projektleiter, für die Weiterentwicklung des Projektreporting-Tools NAVIGATOR (basierend auf SAP PPM 6.1) sowie für die Aktualisierung und Weiterentwicklung des divisionalen PM-Regelwerks PPM (Professionelles Projekt Management). Im Auftrag der Geschäftsleitung Personenverkehr führt er auch Reviews in ausgewählten Projekten durch.

Nach einer Lehre als Kaufmännischer Angestellter stieg Thomas Bachmann im Jahre 1981 in die EDV ein. Via der Applikations-Programmierung und weiter über die Wirtschaftsinformatik landete er in der Projektleitung. Seit seinem Abschluss als Informatik-Projektleiter mit eidgenössischem Fachausweis im Jahre 2001 leitete er operativ Softwareentwicklungsprojekte für strategische Anwendungen der öffentlichen Verwaltung. Seine PM-Kompetenzen basieren einerseits auf langjährigen Erfahrungen in der Projektarbeit in unterschiedlichen Funktionen und andererseits auf einem Fachhochschul-Studium mit Masterabschluss in Project Management.

Thomas Bachmann

Thomas Bachmann, Jahrgang 1962, MAS FH in IT-PM ist seit 2013 im Project Management Office (PMO) der Schweizerischen Bundesbahnen (SBB), Division Personenverkehr, tätig. In seiner Funktion als stellvertretender Leiter Projektmanagement ist er primär verantwortlich für die Ausbildung der Projektleiter, für die Weiterentwicklung des Projektreporting-Tools NAVIGATOR (basierend auf SAP PPM 6.1) sowie für die Aktualisierung und Weiterentwicklung des divisionalen PM-Regelwerks PPM (Professionelles Projekt Management). Im Auftrag der Geschäftsleitung Personenverkehr führt er auch Reviews in ausgewählten Projekten durch.

Nach einer Lehre als Kaufmännischer Angestellter stieg Thomas Bachmann im Jahre 1981 in die EDV ein. Via der Applikations-Programmierung und weiter über die Wirtschaftsinformatik landete er in der Projektleitung. Seit seinem Abschluss als Informatik-Projektleiter mit eidgenössischem Fachausweis im Jahre 2001 leitete er operativ Softwareentwicklungsprojekte für strategische Anwendungen der öffentlichen Verwaltung. Seine PM-Kompetenzen basieren einerseits auf langjährigen Erfahrungen in der Projektarbeit in unterschiedlichen Funktionen und andererseits auf einem Fachhochschul-Studium mit Masterabschluss in Project Management.

Beiträge von Thomas Bachmann

Die Schweizerischen Bundesbahnen (SBB) stellen hohe Erwartungen an ihre Projektmanager – die Mitglieder des Lenkungsausschusses müssen hingegen keine PM-Kenntnisse mitbringen. Dass die Zusammenarbeit nicht immer optimal klappt, verwundert nicht. Eine spezielle PM-Schulung für Führungskräfte bei den SBB sollte das verbessern …