Stakeholder-Identifikation

Die Stakeholder-Identifikation ist der erste Schritt des Stakeholdermanagements. Zweck der Stakeholder-Identifikation ist, alle Interessengruppen zu bestimmen, die das Projektgeschehen beeinflussen können. Ergebnis der Stakeholder-Identifikation ist eine - eventuell strukturierte - Liste aller Stakeholder, die an den nächsten Schritt des Stakeholdermanagements, die Stakeholderanalyse übergeben wird.

Stakeholder-Identifikation

Die Stakeholder-Identifikation ist der erste Schritt des Stakeholdermanagements. Zweck der Stakeholder-Identifikation ist, alle Interessengruppen zu bestimmen, die das Projektgeschehen beeinflussen können. Ergebnis der Stakeholder-Identifikation ist eine - eventuell strukturierte - Liste aller Stakeholder, die an den nächsten Schritt des Stakeholdermanagements, die Stakeholderanalyse übergeben wird.
Wir empfehlen zum Thema Stakeholder
PM Welt 2023: Mutig handeln in unsicheren Zeiten

Wie gehe ich mit den Herausforderungen fehlender Planbarkeit und Unsicherheit um? Welche Kompetenzen, Methoden und Tools sind gefordert, um sich mutig und sicher den Herausforderungen der Zukunft zu stellen? Diese und weitere spannende Themen erleben Sie am 4. Mai 2023 in München bei der PM Welt, unserer Projektmanagement-Konferenz. Seien Sie dabei! Mehr Infos

Der PMBOK Guide 2008 hat einen eigenständigen Prozess für die Stakeholder-Identifikation eingeführt "Identify Stakeholders". In diesen Prozess integriert er auch die Stakeholderanalyse, die bei der ICB als eigenständiger Prozessschritt nach der Identifikation behandelt wird.

Grundfrage der Stakeholder-Identifikation ist: "Welche Personen, Personengruppen oder Organisationen werden von der Durchführung und den Ergebnissen des Projekts betroffen oder können diese beeinflussen?"

Als Stakeholder eines Projekts stehen von Anfang an fest:

  • Auftraggeber (Personen und Organisationen)
  • Auftragnehmer (Personen und Organisationen)
  • Projektleiter(in)
  • Projektmitarbeiter(innen)
  • Anwender / Betroffene des Projektergebnisses

Je nach Projektart können darüber hinaus viele weitere Personen oder Organisationen Stakeholder sein. Unter anderem:

  • Genehmigungsbehörden
  • Anwohner, Verkehrsteilnehmer, usw.
  • Wettbewerber
  • Finanzierer
  • Shareholder des Unternehmens
  • Öffentlichkeit, Presse, Medien
  • Körperschaften des öffentlichen Rechts

 

Bewertungen

Diese Funktion steht nur eingeloggten Nutzern zur Verfügung.
Gesamt
Bewertungen 16
Kommentare 0