Thinkers Trio

English
Thinkers Trio

Thinkers Trio ist ein Dialogformat, mit dessen Hilfe zwei (bzw. wenige) Personen ein gemeinsames Verständnis erlangen können. Das Format ist geeignet für 3 bis 5 Teilnehmende und wird stets in Kombination mit einer anderen Methode verwendet, in deren Rahmen persönlicher Informationsaustausch stattfindet. Thinkers Trio ermöglicht einen unaufgeregten, sachorientierten Informationsaustausch – insbesondere bei interdisziplinären Vorhaben. Die im Dialog verifizierten Informationen werden in der Logik der jeweiligen Sache für die weitere Verwendung visualisiert.

Thinkers Trio

Thinkers Trio

English
Thinkers Trio

Thinkers Trio ist ein Dialogformat, mit dessen Hilfe zwei (bzw. wenige) Personen ein gemeinsames Verständnis erlangen können. Das Format ist geeignet für 3 bis 5 Teilnehmende und wird stets in Kombination mit einer anderen Methode verwendet, in deren Rahmen persönlicher Informationsaustausch stattfindet. Thinkers Trio ermöglicht einen unaufgeregten, sachorientierten Informationsaustausch – insbesondere bei interdisziplinären Vorhaben. Die im Dialog verifizierten Informationen werden in der Logik der jeweiligen Sache für die weitere Verwendung visualisiert.

Thinkers Trio
Wir empfehlen zum Thema Teamarbeit
Die 5 wichtigsten agilen Praktiken effektiv einsetzen

In 4 Workshops stellen wir Ihnen die Big Five der agilen Praktiken vor und stellen gemeinsam mit Ihnen Ihren agilen Werkzeugkoffer zusammen – ganz nach den Anforderungen Ihrer Projektumgebung.  Mehr Infos

Einsatzmöglichkeiten

Das Dialogformat ist vielseitig einsetzbar. Es ist immer dann hilfreich, wenn "Schlüsselpersonen in Schlüsselmomenten" einander "in der Sache" verstehen müssen. Das Thinkers Trio kann z.B. bei der Auftragsklärung eines Projekts (durch Auftraggeber und Projektleiter) eingesetzt werden, bei einer SWOT-Analyse (durch Führungskräfte und Fachexperten eines Unternehmens) oder bei jeder anderen richtungsweisenden Entscheidung, die das Zusammenbringen verschiedener Perspektiven erfordert.

Das Thinkers Trio eignet sich ebenfalls sehr gut für die kollegiale Beratung (z.B. zwischen zwei Projektleitern aus unterschiedlichen Bereichen oder zwischen Fach- und IT-Experten).

Ergebnisse

  • Sammlung von Informationen, die alle Beteiligten in gleicher Weise verstehen und teilen
  • verdichtete und priorisierte Informationen (themenabhängig)
  • strukturierte und visuell aufbereitete Informationen (themenabhängig)

Vorteile

Unerwünschte kognitive Verzerrungen wie z.B. selektive Wahrnehmung werden weitgehend ausgeschaltet, so dass die getroffenen Vereinbarungen im Sinne der Sache sind und von allen Beteiligten verstanden und akzeptiert werden.
Die Methode schafft durch entspannten Dialog und sachorientierte Informationsanalyse die Basis für von allen Parteien akzeptierte Entscheidungen bzw. Vereinbarungen.
Die Teilnehmenden lernen, einander besser zu verstehen.
Die befragte Person kann blinde Flecken im eigenen Verständnis einer Sache oder eines Themas erkennen.
Der formalisierte Gesprächsablauf gewährleistet, dass niemand übergangen wird, sondern jeder Raum bekommt, um seine Gedanken zu äußern.
Das Thinkers Trio fördert kooperative Arbeitskultur.
Das Dialogformat ist sofort einsetzbar, da kaum Vorbereitung erforderlich ist.

Aufgabengebiete

Alle Kommentare (2)

Karin
Braun

Gut beschrieben, klingt schlüssig, möchte ich gern ausprobieren!