Das Lean Six Sigma Toolbook

Werkzeuge zur Verbesserung der Prozessgeschwindigkeit und -qualität

Das Lean Six Sigma Toolbook

Werkzeuge zur Verbesserung der Prozessgeschwindigkeit und -qualität

Auf einen Blick

Das Lean Six Sigma Toolbook

Buchautor
George, Michael L.; Rowlands, David; Price, Marc; Maxey, John; Dose, Dirk; Kastner, Marcel, etc.
ISBN
3800648520
Verlag
Verlag Franz Vahlen GmbH
Seitenanzahl
275
Format
gebunden
Preis
34,90 EUR
Jahr
2016

Zusammenfassung

Die Referenz zum Verständnis der Konzepte und Werkzeuge von Lean Six Sigma: Six Sigma ist ein statistisches Qualitätsziel und zugleich ein Instrument des Qualitätsmanagements. Ausgangspunkt dieser auf Effizienz und Qualität ausgerichteten Methode ist die Zieldefinition. Danach wird die Fehlerabweichung von diesem Idealziel ermittelt. Ihr Kernelement ist also die Beschreibung, Messung, Analyse, Verbesserung und Überwachung von Geschäftsprozessen unter anderem mit statistischen Mitteln. Dabei orientieren sich die Ziele an Prozesskennzahlen eines Unternehmens und an den Kundenbedürfnissen.
In diesem Buch werden alle wichtigen Werkzeuge zur Anwendung von Lean Six Sigma vorgestellt und systematisch auf ihre Einsatzgebiete hin eingeordnet. Detaillierte Erläuterungen helfen zu verstehen, welches Werkzeug wann, wie und warum einzusetzen ist.

Aus dem Inhalt:
- Voice of the Customer
- Wertstromanalyse und Prozessflussdiagramme
- Datenerhebung und Abweichungsanalysen
- Fehlerursachen identifizieren und verifizieren
- Minderung der Durchlaufzeiten und der nicht-wertschöpfenden Kosten
- Komplexität und Komplexitätsanalyse
- Auswahl und Pilotierung von Lösungen

Rezension

Rezension von der Redaktion des Projekt Magazins

Das Buch "Das Lean Six Sigma Toolbook" enthält über 100 anschaulich beschriebene Werkzeuge und Methoden des Qualitätsmanagement-Ansatzes von Lean Six Sigma. Einführend stellen die vier US-amerikanischen Autoren die Problemlösungs-Methode DMAIC vor. Im weiteren Verlauf werden unter anderem die Wertstromanalyse, die "Stimme des Kunden" und Qualitätstechniken wie die 5S-Methode behandelt. Was das Werk von anderen Büchern zum Thema abhebt, ist das eigene Kapitel zum Thema Komplexität. Hier erläutern die Autoren acht Instrumente zur Analyse und Bewertung, wie das Komplexe Wertstromdiagramm (CVSM) oder die Komplexitätsmatrix.

Fazit: Kein Buch zum Schmökern, aber eine fundierte Hilfestellung für Projekt- und Prozessmanager. Durch die übersichtliche Gliederung des Buchs in elf Einsatzgebiete werden die anspruchsvollen Themen und Methoden dem Leser Schritt für Schritt verständlich näher gebracht. Mit vielen Grafiken und gekennzeichneten Tipps für die Praxis haben die Autoren ein Nachschlagewerk geschaffen, in dem die Werkzeuge von Lean Six Sigma verständlich zusammengefasst sind.

Bewertungen und Kommentare

(nur angemeldete Benutzer)

Diese Funktion steht nur eingeloggten Nutzern zur Verfügung. Jetzt einloggen
Gesamt
Bewertungen 0
Alle anzeigen