Wertschöpfung im Homeoffice? Ja, aber... ▶ Das Homeoffice zerstört die Innovations-Kraft

Video-Interview mit Lars Vollmer

Das Homeoffice hat sich in den vergangenen Monaten rasend schnell etabliert. In vielen Unternehmen konstatierte man überrascht: "Unsere Wertschöpfung flutscht ja auch im Homeoffice!", wie Lars Vollmer es zusammenfasst. Doch dieses Fazit ist verfrüht, warnt der Unternehmensexperte: Im Homeoffice gelänge nur die Wertschöpfung über standardisierte Prozesse – aber nicht über Innovation. Wie Firmen ihre Innovationskraft erhalten können, erklärt er im Video-Interview.

Wertschöpfung im Homeoffice? Ja, aber... ▶ Das Homeoffice zerstört die Innovations-Kraft

Video-Interview mit Lars Vollmer

Das Homeoffice hat sich in den vergangenen Monaten rasend schnell etabliert. In vielen Unternehmen konstatierte man überrascht: "Unsere Wertschöpfung flutscht ja auch im Homeoffice!", wie Lars Vollmer es zusammenfasst. Doch dieses Fazit ist verfrüht, warnt der Unternehmensexperte: Im Homeoffice gelänge nur die Wertschöpfung über standardisierte Prozesse – aber nicht über Innovation. Wie Firmen ihre Innovationskraft erhalten können, erklärt er im Video-Interview.

Jetzt Feedback geben und mitdiskutieren!

Wir würden uns über Ihre Bewertung und/oder einen Kommentar freuen ‒ nur so können wir Ihnen in Zukunft noch bessere Inhalte liefern.

Diese Funktion steht nur eingeloggten Nutzern zur Verfügung.
1 Kommentare anzeigen & selbst mitreden!
Gesamt
Bewertungen 4
Kommentare 1

Das könnte Sie auch interessieren

Alle Kommentare (1)