Tipp: Führung – Stimmung im Keller

Im Team ist die Luft raus – was tun?

Bemerkt der Projektleiter, dass die Teamstimmung in den Keller geht, gilt es für ihn sofort zu handeln. Doch was kann er unternehmen, um das Team wieder zu motivieren? Gero Lomnitz beschreibt, wie der Projektleiter strukturiert vorgehen kann, um nach der Analyse der Ausgangssituation gemeinsam mit dem Team die geeigneten Maßnahmen zu erarbeiten.

Rückblick: Die Projektmitarbeiter haben engagiert gearbeitet, die Zwischenergebnisse wurden zufriedenstellend erreicht, die Stimmung im Team war in Ordnung. So war es, doch zwischenzeitlich hat sich einiges verschlechtert. Die Bereitschaft, sich in gleichem Maße einzubringen, hat nachgelassen, der nächste Meilenstein wird nicht erreicht und im Team hat sich eine negative Stimmung verbreitet.

Die Ursachen sind klar: Die Ziele sind in letzter Zeit häufig geändert geworden. Die Priorität des Projekts scheint gesunken, jedenfalls hat die Aufmerksamkeit der Entscheidungsträger nachgelassen. Erschwerend kommt hinzu, dass einige Teammitglieder zusätzlich andere Aufgaben übernehmen mussten. Nicht verwunderlich, dass sich diese Einflüsse negativ auf die Stimmung im Team und die Einsatzbereitschaft des Projektmitarbeiters auswirken. Die Projektleitung muss handeln, Aussitzen gilt nicht.

Was kann die Projektleitung unternehmen, wenn im Team die Luft rausgeht?

1. Veränderungen sensibel wahrnehmen und die Symptome operationalisieren

Negative Veränderungen kündigen sich häufig durch kleine Signale frühzeitig an. Das ist in Projektteams nicht anders wie in einer Zweierbeziehung. Achtsamkeit und Zeit sind erforderlich, um solche Frühwarnindikatoren einer Fehlentwicklung aufzunehmen und zu nutzen. Ich möchte die beiden Kernregeln zuerst nennen, die ich anschließend konkretisiere:

  • Achte auf den gruppendynamischen Prozess.
  • Höre und sehe die Botschaften des einzelnen Projektmitarbeiters.

Typische Symptome beachten

Auf den gruppendynamischen Prozess zu achten, ist kein Hexenwerk. Einige Symptome sollen verdeutlichen, was damit gemeint ist:

  • Die
Anzeige
Der vollständige Artikel ist für Abonnenten frei zugänglich.
Artikel kaufen (3,00 €)
  • 4 Seiten Praxiswissen
  • PDF-Download
Kostenlos weiterlesen!
  • Diesen Beitrag kostenlos lesen
  • 4 Wochen Online-Zugriff auf alle Artikel, Methoden und das Glossar
Tech Link