Improvisieren Sie Ihre Blitzpräsentation

Wenn Sie nicht viel Zeit zur Vorbereitung haben, improvisieren Sie eine Blitz-Präsentation – mit 10 aufeinander abgestimmten Bausteinen.

Wenn Sie nicht viel Zeit zur Vorbereitung haben, improvisieren Sie eine Blitz-Präsentation - mit 10 aufeinander abgestimmten Bausteinen:

  1. Starten Sie mit einer Anekdote, einem persönlichen Erlebnis, einem aktuellen Bezug oder einer Provokation.
  2. Begrüßen Sie Ihr Publikum erst nach dem Knallereinstieg.
  3. Führen Sie kurz (!) die Punkte auf, über die Sie sprechen werden.
  4. Stellen Sie sich vor. Beschränken Sie sich aber ausschließlich auf das, was für Ihren speziellen Zuhörerkreis von Bedeutung ist.
  5. Schildern Sie den Ist-Zustand mit Fakten und Beispielen.
  6. Zeigen Sie die (negativen) Konsequenzen aus diesem Ist-Zustand auf.
  7. Bieten Sie eine Alternative an. Gehen Sie taktisch vor und präsentieren nur die zweitbeste Lösung! Halten Sie sich das Beste noch in Reserve.
  8. Bieten Sie jetzt die "echte" Lösung an, mit der Sie "Lösung B" übertrumpfen und das Publikum auf Ihre Seite ziehen.
  9. Bringen Sie Ihre Botschaft auf den Punkt und kommen zum Ziel und Zweck Ihrer Präsentation.
  10. Beenden Sie Ihre Blitz-Präsentation mit etwas Nachhaltigem: Einer Zusammenfassung, einem Appell oder einem Blick nach vorn.
 
Anzeige
Der vollständige Artikel ist für Abonnenten frei zugänglich.
Artikel kaufen (1,00 €)
  • 1 Seite Praxiswissen
  • PDF-Download
Kostenlos weiterlesen!
  • Diesen Beitrag kostenlos lesen
  • 4 Wochen Online-Zugriff auf alle Artikel, Methoden und das Glossar
Tech Link