Dr. Herbert Borchardt

Autoren des Projekt Magazins

Dr. Herbert Borchardt

Zurück zur Übersicht
Artikel-Autoren Blogger

Dr. Herbert Borchardt war nach einem Studium der Physik und Betriebswirtschaft in Führungspositionen der Hightech-Industrie tätig (IT, Fertigung, Entwicklung, QM). Seit 1999 leitet er die ERI Consulting GmbH, ein Beratungsunternehmen mit den Schwerpunkten PM-Einführung und -Organisation, PM-Training und Krisenmanagement in Projekten. Er führt das Chapter Köln des Project Management Institutes.

Sie erreichen den Autor unter hb@eri-consult.de.

  • Fachartikel
Tipp

Kunden oder Anwender verbinden meist bestimmte Erwartungen mit einem Projekt. Diese zu managen, ist für alle Projekte wichtig, gewinnt aber bei großen, sichtbaren, politischen bzw. kritischen Projekten eine besondere Bedeutung. Wenn Erwartungen gut gemanagt werden, können alle Beteiligten dem Ergebnis zuversichtlich entgegensehen, selbst wenn im Projekt Änderungen und unvorhergesehene Herausforderungen auftreten. Andernfalls kann es passieren, dass das Projektergebnis nicht als Erfolg angesehen wird, selbst wenn das Projekt zeit- und kostengerecht abgeschlossen wurde. mehr

4
2 Leserbewertungen | Artikel (1 Seite) | 1,00 € (0,00 € im Abo)
Tipp

Viele Projektmanager versuchen, Projektmanagement-Prozesse in ihrem Team einzuführen, obwohl die Firmenleitung Projektmanagement nicht als Priorität ansieht. Das bedeutet für Sie als Projektleiter eine größere Herausforderung, als wenn Sie auf bereits bestehende Prozesse und Vorgehensweisen zurückgreifen können. Mitarbeiter, die es nicht gewohnt sind, innerhalb einer formalen Struktur zu arbeiten, neigen dazu zu rebellieren, wenn sie zum ersten Mal dazu aufgefordert werden. mehr

0
0 Leserbewertungen | Artikel (1 Seite) | 1,00 € (0,00 € im Abo)
Tipp – Projektdokumente

Je größer ein Projekt ist, umso schwieriger wird es, reibungslos Informationen zwischen allen Teammitgliedern und den Interessengruppen auszutauschen. Das gilt vor allem, wenn mehr als eine Person an einem Dokument arbeitet. Dieser Tipp beschreibt, was Sie beim Speichern und Verteilen von Dokumenten (Projektplan, Protokolle, Berichte, etc.) beachten sollten, damit Sie wichtige Informationen später ohne Probleme wieder finden. Nur bei einer frühzeitigen Planung lassen sich Schwierigkeiten wegen eines uneinheitlichen Dokumentenformats vermeiden. mehr

2
9 Leserbewertungen | Artikel (1 Seite) | 1,00 € (0,00 € im Abo)
Tipp

Gute Planung stellt eine solide Basis für eine erfolgreiche Projektdurchführung dar. Sie garantiert zwar nicht, dass Termine eingehalten werden, ermöglicht Ihnen aber, Verzögerungen rechtzeitig zu erkennen und geeignete Maßnahmen einzuleiten. Es gibt keine Patentlösungen, welche das im Einzelnen sind. Sie können jedoch prüfen, ob die hier beschriebenen Techniken helfen. mehr

0
0 Leserbewertungen | Artikel (1 Seite) | 1,00 € (0,00 € im Abo)
Tipp – Sozialkompetenz

Ein Projektmanager sagte einmal, dass seine Tätigkeit viel einfacher wäre, wenn er nicht mit Menschen umgehen müsste. Eine der größten Herausforderungen ist nicht das Management des Projekts selbst, sondern die effektive Steuerung der Zusammenarbeit zwischen den Mitarbeitern. mehr

0
0 Leserbewertungen | Artikel (2 Seiten) | 1,00 € (0,00 € im Abo)
Tipp

Schauen Sie doch mal bei unseren Kunden vorbei und bringen Sie die Reklamation von voriger Woche aus der Welt." Ihr Chef hat Sie auf dem Flur angesprochen und Ihnen diesen mündlichen Auftrag gegeben. Sie sind Projektmanager des angesprochenen Projekts und machen sich mit Eifer an die Arbeit. Der Kunde ist hartnäckig und verlangt von Ihnen kostenlose Zusatzleistungen. Sie möchten das gute Verhältnis aufrechterhalten und gestehen ihm diese zu. Als Ihr Chef davon erfährt, macht er Ihnen die Hölle heiß. "Wie konnten Sie das tun? Dazu haben Sie keine Berechtigung! mehr

0
0 Leserbewertungen | Artikel (1 Seite) | 1,00 € (0,00 € im Abo)
Methode

Im letzten Teil dieser Serie beschreibt Dr. Herbert Borchardt detailliert, wie die Sanierung eines gefährdeten Projekts durchgeführt wird: Über einen Zeitraum von mehreren Wochen werden für jedes Teammitglied Wochenpläne geschrieben, welche die Aufgaben präzise beschreiben und auf Tagesbasis terminieren. Diese Wochenpläne enthalten als wichtige Elemente die Top10-Maßnahmen und die Einführung von Kontroll- und Überwachungsprozessen. mehr

3.666665
3 Leserbewertungen | Artikel (4 Seiten) | 4,50 € (0,00 € im Abo)
Methode

Die ersten beiden Teile der Artikelserie beschäftigten sich mit der Initiierung eines Sanierungsprojektes und der Analyse. Im dritten Teil erläutert Dr. Herbert Borchardt die Erstellung des Sanierungsplans. Der Schwerpunkt der Sanierung liegt bei der Lösung von Problemen, der Erstellung eines realistischen neuen Zeitplans (Projekt-Basisplan), der Einrichtung effektiver Kontrollprozesse, der Wiedergewinnen des Vertrauens von Kunden und Management und der Motivation des Teams. mehr

5
1 Leserbewertung | Artikel (5 Seiten) | 4,50 € (0,00 € im Abo)
Methode

Im zweiten Teil dieser Artikelserie behandelt Dr. Herbert Borchardt die Analysephase: Er zeigt, wie man die Analyse eines gefährdeten Projekts plant und anschließend so durchführt, dass man als Ergebnis einen Befund erhält, aus dem sich klare Schlussfolgerungen für die weitere Arbeit ableiten lassen. Zahlreiche Checklisten und Vorlagen unterstützen Sie bei Ihrer Projekt-Analyse. mehr

4
3 Leserbewertungen | Artikel (5 Seiten) | 4,50 € (0,00 € im Abo)
Methode

Als Projektmanager werden Sie früher oder später mit einem gefährdeten Projekt konfrontiert. Wenn die Zeit gekommen ist, müssen Sie schnell eingreifen. In dieser Artikelserie beschreibt Dr. Herbert Borchardt einen bewährten Prozess und notwendige Mittel (Prozesse, Werkzeuge, Techniken), um die Analyse eines gefährdeten Projekts durchzuführen, einen soliden Sanierungsplan zu entwerfen und den Übergang zur Stabilität zu realisieren. Die Artikel helfen Ihnen mit Checklisten und Vorlagen, im Fall der Fälle vorbereitet zu sein. mehr

5
2 Leserbewertungen | Artikel (4 Seiten) | 4,50 € (0,00 € im Abo)
Wie werde ich Autor?
Veröffentlichen Sie Ihre Artikel im Projekt Magazin.
Mehr Informationen
Tech Link