Unsere Autoren
Alle Autoren

Franziska Brandt-Biesler

Franziska Brandt-Biesler ist seit 2000 Verkaufs- und Verhandlungstrainerin  im B2B- Verkauf. Vor ihrer Selbständigkeit sammelte sie Vertriebserfahrung in der Logistik-Branche. Als Trainerin und Coach absolvierte sie zahlreiche Ausbildungen, z.B. zum Performance Consultant der Deutschen Trainer- und Führungskräfte Akademie. Außerdem erwarb sie u.a. Lizenzen für Persönlichkeits- und Interaktionsmodelle wie die MotivStrukturAnalyse, S.C.I.L.-Strategie, DISG-Modell oder 9 Level of Value Systems.

2012 gewann Franziska Brandt-Biesler mit einem Seminarkonzept für den Pharma-Verkauf den internationalen deutschen Trainingspreis in Bronze, ein Jahr später veröffentlichte sie das Buch "SMART SELLING B2B – Köpfchen statt Hardcore", erschienen im Midas Management Verlag. Sie ist darüber hinaus Vizepräsidentin der German Speakers Association Schweiz und seit 2014 Lehrbeauftragte der Hochschule Luzern.

Franziska Brandt-Biesler

Franziska Brandt-Biesler ist seit 2000 Verkaufs- und Verhandlungstrainerin  im B2B- Verkauf. Vor ihrer Selbständigkeit sammelte sie Vertriebserfahrung in der Logistik-Branche. Als Trainerin und Coach absolvierte sie zahlreiche Ausbildungen, z.B. zum Performance Consultant der Deutschen Trainer- und Führungskräfte Akademie. Außerdem erwarb sie u.a. Lizenzen für Persönlichkeits- und Interaktionsmodelle wie die MotivStrukturAnalyse, S.C.I.L.-Strategie, DISG-Modell oder 9 Level of Value Systems.

2012 gewann Franziska Brandt-Biesler mit einem Seminarkonzept für den Pharma-Verkauf den internationalen deutschen Trainingspreis in Bronze, ein Jahr später veröffentlichte sie das Buch "SMART SELLING B2B – Köpfchen statt Hardcore", erschienen im Midas Management Verlag. Sie ist darüber hinaus Vizepräsidentin der German Speakers Association Schweiz und seit 2014 Lehrbeauftragte der Hochschule Luzern.

Beiträge von Franziska Brandt-Biesler

Der Chef steht in der Tür und möchte mal eben den Fertigstellungstermin eines Projekts "nur um ein paar Tage" vorziehen. Und ehe man sich versieht, steckt man in einer Verhandlung und muss auf die Schnelle die Konsequenzen abwägen. Das Ergebnis …