Kai Rahnenführer

Autoren des Projekt Magazins

Kai Rahnenführer

Zurück zur Übersicht
Artikel-Autoren Blogger

Kai Rahnenführer ist seit mehr als zehn Jahren für die P3 Ingenieurgesellschaft als Programm-, Projekt- und damit als Prozessmanager tätig. In dieser Zeit half Herr Rahnenführer sowohl OEMs als auch deren Zulieferern, Projekte erfolgreich zu konzeptionieren und umzusetzen. Herr Rahnenführer hat Kenntnisse in der Luft-/Raumfahrt und diversen anderen Branchen, wie Anlagen und Maschinenbau und Automotive. Seit 2007 ist Herr Rahnenführer zusätzlich zu seiner Senior Partner Rolle innerhalb der P3 Ingenieurgesellschaft auch als Geschäftsführer der P3aviation GmbH tätig.

Vor seiner Zeit bei der P3 war Herr Rahnenführer als General Programm Manager beim Aufbau des ersten deutschlandweiten UMTS-Netzes verantwortlich für 15.000 Basisstationen. Hierbei konzipierte er den Projektprozess und führte diesen ein.

Innerhalb der P3 ist Herr Rahnenführer auch Trainer für Projekt- und Zeitmanagement. Bis 2013 war er daneben Lehrbeauftragter der Bremer Hochschule für Verkaufs- und Projektmanagement. Aktuell beschäftigt sich Herr Rahnenführer mit dem Risikomanagementprozess bei der Deutschen Bahn und unterstützt deren Zulieferer konzeptionell und operativ im Entwicklungsprojektprozess.

  • Fachartikel
Methode
Wie fein soll es sein?

Das richtige Maß für die Planungstiefe zu finden, ist im Projektmanagement ein wichtiger Faktor. Denn ist die Planung zu fein, kann dies am Ende mehr Aufwand verursachen, als es Nutzen bringt. Dr. Christopher Zerres, Dr. Henry Jonas, Thomas Kortüm und Kai Rahnenführer beschreiben in diesem Beitrag eine praxiserprobte Methode, die dabei helfen kann, die richtige Planungsgranularität für ein Projekt zu bestimmen. Die Autoren stellen dafür zunächst ein Modell vor, das zeigt, welche Faktoren Einfluss auf die Planungsgranularität haben. Auf Basis dieses Modells beschreiben sie anschließend, wie der Projektmanager in vier Schritten Orientierungswerte für die Planungstiefe ermittelt. mehr

3.375
8 Leserbewertungen | Artikel (16 Seiten) | 4,50 € (0,00 € im Abo)
Wie werde ich Autor?
Veröffentlichen Sie Ihre Artikel im Projekt Magazin.
Mehr Informationen
Tech Link