Prof. Dr. Cornelius Herstatt

Autoren des Projekt Magazins

Prof. Dr. Cornelius Herstatt

Zurück zur Übersicht
Artikel-Autoren Blogger
Institut für Technologie- und Innovationsmanagement, Technische Universität Hamburg

Prof. Dr. Cornelius Herstatt ist Professor für Technologie- und Innovationsmanagement an der Technischen Universität Hamburg sowie Direktor des Center for Frugal Innovation. Seine Forschungsschwerpunkte sind User Innovation, Innovationsprozesse, Global & Frugal sowie Healthcare & Aging Innovation. Zuvor war er in führenden Positionen bei Industrie- und Beratungsunternehmen tätig. Vor seiner Professur an der Technischen Universität Hamburg lehrte er an der ETH Zürich, der Universität Zürich sowie der Universität St. Gallen. Cornelius Herstatt lehrt als Gastprofessor an der Tohoku Universität in Sendai, Japan.

Cornelius Herstatt hat zahlreiche Bücher und Fachartikel im Bereich des Technologie- und Innovationsmanagements verfasst. Seine Publikationen “From Experience: Developing New Product Concepts Via the Lead User Method” (Journal of Product Innovation Management 9 (3), S. 213–221) sowie „The Lead User method: an outline of empirical findings and issues for future research” (R&D Management 34 (5), S. 553–568) gelten als grundlegende Veröffentlichungen zur Lead User-Methode. Cornelius Herstatt ist Mitglied in Editorial Boards verschiedener internationaler Journals.

  • Fachartikel
Methode
Best Practice für die Einbindung fortschrittlicher Kunden

Um ein innovatives Produkt oder eine Dienstleistung zu entwickeln, sollten Sie künftige Kundenbedürfnisse kennen. Binden Sie dazu fortschrittliche Kunden ein, die Ihr Projektteam mit ihrem Wissen und Gespür für Trends unterstützen. Die zu diesem Zweck entwickelte Lead User-Methode nutzen Unternehmen wie 3M, Johnson & Johnson und Hilti. Auf Basis von Best Practices haben Jens Lehnen und Prof. Dr. Cornelius Herstatt die Methode weiterentwickelt und einen Leitfaden für Lead User-Projekte erstellt. mehr

4.5
4 Leserbewertungen | Artikel (15 Seiten) | 4,50 € (0,00 € im Abo)
Wie werde ich Autor?
Veröffentlichen Sie Ihre Artikel im Projekt Magazin.
Mehr Informationen
Tech Link