Silke Nierfeld

Silke Nierfeld ist Pionierin des New Work und Botschafterin eines Werte- und Bewusstseinswandels. Geboren mit dem Bewusstsein des Generation Why – allerdings drei Jahrzehnte zu früh – hat sie westliche und östliche Philosophie studiert, war zwei Jahrzehnte im Management tätig und ist mehrfache Gründerin.

Die Wandlungs- und Innovationsfähigkeit von Unternehmen zu entfalten und Leistungsdruck in Leistungsfreude zu wandeln hat sie sich zur Aufgabe gemacht. Ihr Ansatz basiert auf einer komplexeren Denklogik (Second-Tier Denken), welcher die Dynamik der Komplexität zu nutzen versteht. Als Change Architekt und Katalysator begleitet sie Unternehmen bei ihren Wandlungen zur Zukunftsfähigkeit und als Transformationsexpertin ist sie Sparring-Partner für Executives und Zukunftsdenker.

Silke
Nierfeld
Silke Nierfeld ist Komplexitäts- und VUCA-Coach und somit Sparring-Partner für next Executives und begleitet Unternehmen bei ihren Transformationen zur Zukunftsfähigkeit als Change Leader

Silke Nierfeld

Silke Nierfeld ist Pionierin des New Work und Botschafterin eines Werte- und Bewusstseinswandels. Geboren mit dem Bewusstsein des Generation Why – allerdings drei Jahrzehnte zu früh – hat sie westliche und östliche Philosophie studiert, war zwei Jahrzehnte im Management tätig und ist mehrfache Gründerin.

Die Wandlungs- und Innovationsfähigkeit von Unternehmen zu entfalten und Leistungsdruck in Leistungsfreude zu wandeln hat sie sich zur Aufgabe gemacht. Ihr Ansatz basiert auf einer komplexeren Denklogik (Second-Tier Denken), welcher die Dynamik der Komplexität zu nutzen versteht. Als Change Architekt und Katalysator begleitet sie Unternehmen bei ihren Wandlungen zur Zukunftsfähigkeit und als Transformationsexpertin ist sie Sparring-Partner für Executives und Zukunftsdenker.

Beiträge von Silke Nierfeld

Die Corona-Krise ruft Ängste hervor und es wird versucht, die damit verbundenen Herausforderungen rational zu lösen. Da viele Faktoren hineinspielen, die unser Verstand nicht erfassen kann, schlägt Silke Nierfeld eine andere Denkstruktur vor.

Die Welt verändert sich schneller und unkontrollierter als je zuvor. Niemand kann wissen, wo die Reise hingeht. Deshalb müssen Menschen Kompetenzen entwickeln, um mit der Veränderlichkeit, Unbestimmtheit und Komplexität der VUCA-Welt umzugehen.

Veränderungsvorhaben im Kleinen (z.B. Ernährungsumstellung) wie Großen (Change Projekte) scheitern in vielen Fällen. Doch woran liegt das und wie geht es besser? Silke Nierfeld gibt wertvolle Hinweise.

Es gibt immer neue Methoden und Vorgehensweisen, um der zunehmenden Komplexität zu begegnen. Doch was es nach Silke Nierfeld eigentlich braucht, ist ein neues Bewusstsein – und so können Sie es erlangen.