Englischer
Begriff
  • Consortium

Konsortium

Ein Konsortium ist der Zusammenschluss von gleichberechtigten juristischen Personen, den Konsortialpartnern, zur Durchführung eines gemeinsamen Vorhabens. Die Zusammenarbeit wird im Konsortialvertrag geregelt. Meist wird für das Konsortium kein eigenständiges Unternehmen gegründet, es hat somit als Rechtsform die BGB-Gesellschaft. Die Konsortialpartner bestimmen aus ihrem Kreis den Federführer, der die interne Koordination und die Vertretung nach außen übernimmt, aber intern keine Weisungsbefugnis gegenüber den anderen hat.

Anzeige
Relevante Beiträge im Projekt Magazin
Sortieren nach:
Fachbeitrag, Ausgabe 22/2004von Dr. Thomas Becker
Bewertungen
0
0 Kommentare
Der Trend zur Kooperation nimmt zu und schließt kaum eine Branche aus. Vorteile bringt das Konzept auf beiden Seiten: Der Kunde profitiert, denn er...
Dieser Artikel wurde zuletzt aktualisiert am 23.11.2004.
Tech Link