Fortschrittsüberwachung in Microsoft Project

In Microsoft Project gibt es die Werte %Abgeschlossen und %Arbeit abgeschlossen, die rechnerisch den Terminfortschritt und den Arbeitsfortschritt ausdrücken, was in der Regel nicht identisch mit dem Fertigstellungsgrad im Projekt ist. Dennoch gelten diese beiden Werte oft als Antwort auf die Frage, wie weit das Projekt denn fortgeschritten ist.

In Microsoft Project gibt es die Werte %Abgeschlossen und %Arbeit abgeschlossen, die rechnerisch den Terminfortschritt und den Arbeitsfortschritt ausdrücken, was in der Regel nicht identisch mit dem Fertigstellungsgrad im Projekt ist. Dennoch gelten diese beiden Werte oft als Antwort auf die Frage, wie weit das Projekt denn fortgeschritten ist. In vielen Projekten ist es sehr schwierig, den tatsächlichen Stand des Fortschrittes zu ermitteln, weil der Aufwand der noch nicht erledigten Aufgaben nicht exakt geschätzt werden kann. Wir wollen hier einerseits die Rechenwege von Project erklären und andererseits eine Empfehlung zur Vorgehensweise geben.

Berechnung von %Abgeschlossen über die aktuelle Dauer

Bei Vorgängen in Project bestehen aus terminlicher Sicht Zusammenhänge zwischen den folgenden Feldern: Dauer, Aktueller Anfang, Aktuelles Ende, Aktuelle Dauer, Verbleibende Dauer und %Abgeschlossen.

Ist der Wert %Abgeschlossen > 0, so hat der Vorgang immer einen Aktuellen Anfang. Es kann aber ein Aktueller Anfang eingetragen und %Abgeschlossen noch 0 sein (damit wird der Vorgang von Verknüpfungen nicht mehr beeinflusst).

Ein Vorgang mit einer Aktuellen Dauer > 0 hat auch %Abgeschlossen > 0 (Meilensteine natürlich nicht). Die Berechnung lautet: %Abgeschlossen = Aktuelle Dauer / Dauer. Dabei gilt Dauer = Aktuelle Dauer + verbleibende Dauer oder umgekehrt Verbleibende Dauer = Dauer - Aktuelle Dauer. Alle vier Werte können sowohl berechnet als auch eingegeben werden. Das bedeutet, dass jeder dieser Werte verändert werden kann, während sich die übrigen entsprechend anpassen.

Hat ein Vorgang ein Aktuelles Ende, so ist immer %Abgeschlossen = 100% und umgekehrt. Ist %Abgeschlossen ungleich 100%, so hat das Aktuelle Ende den Wert NV.

Berechnung von %Abgeschlossen an Sammelvorgängen

Da bei Sammelvorgängen die Werte der untergeordneten Vorgänge in irgendeiner Weise kumuliert werden, muss dies für prozentuale Werte besonders betrachtet werden. Prozentangaben können nicht einfach addiert werden. Die Berechnung basiert, wie auch bei einem

Anzeige
Jetzt kostenlos weiterlesen!
Abonnenten des Projekt Magazins wissen mehr!
Starten Sie jetzt unser 4-wöchiges Kennenlern-Angebot: Die Anmeldung dauert nur ein paar Minuten – Sie können also gleich weiterlesen.
  • KostenlosDas Kennenlern-Angebot kostet Sie nichts.
  • Kein RisikoSie können jederzeit kündigen, ohne dass Ihnen Kosten entstehen.
  • Einen Monat lang alles lesen4 Wochen Online-Zugriff auf alle Inhalte des Projekt Magazins.
Tech Link