Aus der Excel-Trickkiste

Microsoft Excel – Matrizen spiegeln mit WAHL()

Daten für einen Kennzahlenbericht oder ein Dashboard in Excel zusammenzustellen, kann zeitaufwendig sein. Einfacher erhalten Sie den gewünschten Überblick, wenn Sie die verteilten Daten an einem zentralen Ort anzeigen lassen, indem Sie die zugehörige Matrix dorthin "spiegeln". Ignatz Schels zeigt, wie das mit der Matrixfunktion WAHL() auf elegante und sichere Weise gelingt. Doch die Funktion kann noch mehr, wie z.B. dynamische Auswahllisten erzeugen oder Datumswerte einfach berechnen.
Für eilige Leser (Management Summary)
Als Abonnent erhalten Sie die wichtigsten Thesen des Beitrags zusammengefasst im Management-Summary.
Mehr Infos zum Abo oder Login.

WAHL() gehört zu den Matrixfunktionen der Tabellenkalkulation Excel, und wie der "große Bruder" SVERWEIS() bietet diese Funktion die Möglichkeit, über einen Indexwert auf andere Argumente zu referenzieren. Auch wenn die Funktion WAHL() weniger bekannt ist als ihr großer Bruder, ist sie in der Praxis doch äußerst hilfreich. Möchten Sie z.B. Daten aus unterschiedlichen Quellen für Kennzahlenberichte oder ein Dashboard an einen zentralen Ort holen, können Sie das mit der Funktion WAHL() auf besonders sichere und elegante Weise. Dieser Tipp zeigt, wie Sie dazu vorgehen und stellt weitere Einsatzmöglichkeiten vor, z.B. wie Sie Datumswerte einfach berechnen oder dynamische Auswahllisten erstellen.

Syntax

=WAHL(Index;Wert1;Wert2; … Wertn)

Die Zahl im ersten Argument bestimmt, welches der nachfolgenden Argumente als Ergebnis zurückgegeben wird. Das erste Argument, also der Index, ist eine Zahl zwischen 1 und n. Bis zu 254 weitere Argumente dürfen folgen.

Beispiel: Die Funktion WAHL(2;"Januar";"Februar";"März") gibt den Wert "Februar" zurück.

Die mitgelieferte Datei "MatrixSpiegeln.xlsm" enthält die fertige Lösung für die verschiedenen Beispiele. Möchten Sie diese selbst nachvollziehen, kopieren Sie die in der Datei enthaltenen Tabellen einfach in eine separate Excel-Mappe.

Datumswerte

Anzeige
Jetzt kostenlos weiterlesen!
Abonnenten des Projekt Magazins wissen mehr!
Starten Sie jetzt unser 4-wöchiges Kennenlern-Angebot: Die Anmeldung dauert nur ein paar Minuten – Sie können also gleich weiterlesen.
  • KostenlosDas Kennenlern-Angebot kostet Sie nichts.
  • Kein RisikoSie können jederzeit kündigen, ohne dass Ihnen Kosten entstehen.
  • Einen Monat lang alles lesen4 Wochen Online-Zugriff auf alle Inhalte des Projekt Magazins.
Tech Link