Christina Becker

Autoren des Projekt Magazins

Christina Becker

Zurück zur Übersicht
Artikel-Autoren Blogger

Dipl.-Ök. Christina Becker arbeitet seit 1989 als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Essen - Fachbereich Wirtschaftswissenschaften / Lehrstuhl für allgemeine Betriebswirtschaft, insbesondere Personalwirtschaft. Im Rahmen ihrer Forschung beschäftigt sie sich u.a. mit personalwirtschaftlichen Fragen des Projektmanagements. Zudem ist sie Gründungsmitglied der Werkstatt für Organisations- und Personalforschung e.V., zu deren Zielen es gehört, Unternehmen im Sinne einer integrierten Personal- und Organisationsentwicklung zu beraten sowie den Wissenschafts-Praxis-Austausch zu fördern.

Sie erreichen die Autorin unter der E-Mail-Adresse christina.becker@uni-essen.de oder unter christina.becker@werkstatt-opf.de

  • Fachartikel
Fachbeitrag
Zwischen Linien- und Projektorganisation

Qualifizierte Mitarbeiter sind der Motor eines Projekts – wenn sie ausreichend motiviert sind. Damit die Verantwortung dafür nicht alleine auf den Schultern des Projektleiters lastet, nutzen Unternehmen eine Reihe personalwirtschaftlicher Instrumente, wie z.B. Zielvereinbarungs- oder Prämiensysteme. Dabei geht es jedoch nicht immer konfliktfrei zu, vor allem, wenn im Unternehmen Projekt- und Linienorganisation nebeneinander bestehen. Christina Becker beschreibt in dieser Übersicht, wo die Probleme liegen und welche Lösungsmöglichkeiten sich in der Praxis bewährt haben. Die Ergebnisse basieren auf einer empirischen Studie, die an der Universität Essen durchgeführt wurde. mehr

3
1 Leserbewertung | Artikel (5 Seiten) | 2,50 € (0,00 € im Abo)
Wie werde ich Autor?
Veröffentlichen Sie Ihre Artikel im Projekt Magazin.
Mehr Informationen
Tech Link