Unsere Autoren
Alle Autoren

Dr. Brigitte Moser-Weithmann

Frau Dr. Brigitte Moser-Weithmann ist promovierte Orientalistin (Studium an der Ludwig-Maximilian-Universität München, in Istanbul und Teheran) und verfügt über langjährige Erfahrung in der Zusammenarbeit mit türkischen Geschäftspartnern und Institutionen. Sie ist Inhaberin des Beratungsunternehmens Orient Competence für Interkulturelle Kommunikation und arbeitet als Trainerin, Beraterin und Coach. Ihre Schwerpunkte sind Geschichte und Kultur, Religion, Kulturdimensionen und Verhaltensweisen für den arabischen und türkischen Kulturkreis.

Die Autorin ist Dozentin an der Munich Business School für den Arabischen Kulturkreis sowie Lehrbeauftragte an der Universität Passau am Zentrum für Schlüsselqualifikationen für Interkulturelle Kommunikation mit der Türkei und dem arabischen Kulturraum. Außerdem unterrichtet sie seit vielen Jahren Türkisch an der Ludwig-Maximilian-Universität München.

Publikationen u.a.:

Moser, Brigitte; Weithmann, Michael: Kleine Geschichte Istanbuls, Verlag Friedrich Pustet, Regensburg 2010

Moser, Brigitte; Weithmann, Michael: Landeskunde Türkei. Geschichte, Gesellschaft und Kultur, Buske Verlag, Hamburg 2008

Moser, Brigitte; Weithmann, Michael: Die Türkei. Nation zwischen Europa und dem Nahen Osten, Styria Verlag, Graz, und Verlag Friedrich Pustet, Regensburg 2002

Moser-Weithmann, Brigitte: Geschäftserfolg in der Türkei. Erfolgreiche Kommunikation mit türkischen Geschäftspartnern, Orell-Füssli Verlag, Zürich 2008

Dr.
Brigitte
Moser-Weithmann
Orient Competence

Dr. Brigitte Moser-Weithmann

Frau Dr. Brigitte Moser-Weithmann ist promovierte Orientalistin (Studium an der Ludwig-Maximilian-Universität München, in Istanbul und Teheran) und verfügt über langjährige Erfahrung in der Zusammenarbeit mit türkischen Geschäftspartnern und Institutionen. Sie ist Inhaberin des Beratungsunternehmens Orient Competence für Interkulturelle Kommunikation und arbeitet als Trainerin, Beraterin und Coach. Ihre Schwerpunkte sind Geschichte und Kultur, Religion, Kulturdimensionen und Verhaltensweisen für den arabischen und türkischen Kulturkreis.

Die Autorin ist Dozentin an der Munich Business School für den Arabischen Kulturkreis sowie Lehrbeauftragte an der Universität Passau am Zentrum für Schlüsselqualifikationen für Interkulturelle Kommunikation mit der Türkei und dem arabischen Kulturraum. Außerdem unterrichtet sie seit vielen Jahren Türkisch an der Ludwig-Maximilian-Universität München.

Publikationen u.a.:

Moser, Brigitte; Weithmann, Michael: Kleine Geschichte Istanbuls, Verlag Friedrich Pustet, Regensburg 2010

Moser, Brigitte; Weithmann, Michael: Landeskunde Türkei. Geschichte, Gesellschaft und Kultur, Buske Verlag, Hamburg 2008

Moser, Brigitte; Weithmann, Michael: Die Türkei. Nation zwischen Europa und dem Nahen Osten, Styria Verlag, Graz, und Verlag Friedrich Pustet, Regensburg 2002

Moser-Weithmann, Brigitte: Geschäftserfolg in der Türkei. Erfolgreiche Kommunikation mit türkischen Geschäftspartnern, Orell-Füssli Verlag, Zürich 2008

Beiträge von Dr. Brigitte Moser-Weithmann

Um in der Türkei erfolgreich Geschäfte abschließen oder arbeiten zu können, müssen Sie wissen, wie Sie gegenüber den Angehörigen der verschiedenen Teilkulturen am besten auftreten und kommunizieren. Dr. Brigitte Moser-Weithmann gibt Ihnen wertvolle Tipps – fürs Verhandeln wie für den Umgang im Arbeitsalltag …
Teil 2:
Die wichtigsten Verhaltensregeln
Bei Geschäftsabschlüssen und Projekten in Ländern auf der Arabischen Halbinsel gibt es viele "ungeschriebene" Verhaltensregeln, die Sie beachten sollten. Die Nahost-Expertin Dr. Brigitte Moser-Weithmann erläutert im zweiten und abschließenden …
Teil 1:
Wirtschaftliche, gesellschaftliche und kulturelle Hintergründe
Wenn Sie in Ländern auf der Arabischen Halbinsel Geschäftsbeziehungen knüpfen wollen und in Projekten dort arbeiten, ist es essentiell wichtig, dass Sie die wirtschaftlichen, gesellschaftlichen und kulturellen Hintergründe kennen, die den …
Teil 2:
Verhaltensempfehlungen für die erfolgreiche Zusammenarbeit
Im Iran "laufen die Uhren langsamer". Dies ist nur einer der vielen kulturellen Unterschiede, die Sie kennen sollten, wenn Sie mit Iranern Geschäfte abschließen oder Projekte durchführen wollen. Die Nahost-Expertin Dr. Brigitte Moser-Weithmann …
Teil 1:
Wirtschaftliche, gesellschaftliche und kulturelle Hintergründe
Der Iran zählt zu den weltweit aussichtsreichsten und spannendsten Märkten. Um in der Zusammenarbeit mit Geschäfts- wie Projektpartnern zu punkten und "Fettnäpfchen" zu vermeiden, benötigen Sie vertiefte Kenntnisse über Gesellschaft und Kultur. Die Nahost-Expertin Dr. Brigitte Moser-Weithmann gibt Ihnen im ersten Teil des Artikel-Zweiteilers einen tiefen Einblick in die aktuelle wirtschaftliche Situation, gesellschaftliche Strukturen und soziale Hierarchien im Iran …