Dr. Cornelius Becker

Dr. Cornelius Becker, Dipl. Mathematiker, ist seit 1998 System-Projektleiter bei Siemens Medical Solutions, Geschäftsgebiet Magnetresonanz. Zuvor arbeitete er bei Siemens in verschieden Funktionen unter anderem im Qualitätsmanagement, in der Logistik, im Informationsmanagement und in der Entwicklung.

Während dieser Zeit war er sechs Jahre lang im Bereich Unternehmensberatung QM (Siemens Corporate Technology) tätig, arbeitete zwei Jahre im Bereich Projekt- und Prozessmanagement-Beratung (Siemens Medical Solutions) und leitete für drei Jahre die Abteilung Logistik (Medical Solutions, Geschäftsgebiet Computertomographie). Dr. Cornelius Becker ist verheiratet und hat zwei Kinder im Alter von 10 und 12 Jahren.

Sie erreichen den Autor unter [email protected]

Dr.
Cornelius
Becker
System-Projektleiter bei Siemens Medical Solutions, Geschäftsgebiet Magnetresonanz.

Dr. Cornelius Becker

Dr. Cornelius Becker, Dipl. Mathematiker, ist seit 1998 System-Projektleiter bei Siemens Medical Solutions, Geschäftsgebiet Magnetresonanz. Zuvor arbeitete er bei Siemens in verschieden Funktionen unter anderem im Qualitätsmanagement, in der Logistik, im Informationsmanagement und in der Entwicklung.

Während dieser Zeit war er sechs Jahre lang im Bereich Unternehmensberatung QM (Siemens Corporate Technology) tätig, arbeitete zwei Jahre im Bereich Projekt- und Prozessmanagement-Beratung (Siemens Medical Solutions) und leitete für drei Jahre die Abteilung Logistik (Medical Solutions, Geschäftsgebiet Computertomographie). Dr. Cornelius Becker ist verheiratet und hat zwei Kinder im Alter von 10 und 12 Jahren.

Sie erreichen den Autor unter [email protected]

Beiträge von Dr. Cornelius Becker

Welche Faktoren machen die Zusammenarbeit von Projekt- und Linienorganisation erfolgreich?