Dr.-Ing. Karin Haese

Autoren des Projekt Magazins

Dr. Ing. Karin Haese

Zurück zur Übersicht
Artikel-Autoren Blogger

Dr.-Ing. Karin Haese, Jahrgang 1965, ist seit 2000 als Beraterin in den Bereichen Business Intelligence und CRM tätig. Schwerpunkte der nach PRINCE2 Practitioner und ITIL V3 Foundation zertifizierten Beraterin sind die fachliche und technische Projektleitung. Für den Mittelstand war sie zudem als Interimsmanagerin erfolgreich tätig.

Auf Basis langjähriger, theoretischer und praktischer Erfahrungen in der Analyse und Interpretation von Daten zählen Business Analyse, die Optimierung von Geschäftsprozessen sowie die Konzeption von Kennzahlensystemen und darauf basierender Auswertungen zu ihren Kernkompetenzen.

Nach dem Studium der Elektrotechnik an der RWTH promovierte sie an der Universität der Bundeswehr im Bereich Mustererkennung mit Neuronalen Netzen und wurde mit dem Wissenschaftspreis des Deutschen Zentrum für Luft- und Raumforschung zur automatischen Steuerung von neuronalen Lernvorgängen ausgezeichnet.

Sie erreichen die Autorin unter haese@somo-consulting.com

  • Fachartikel
Methode
Zur Diskussion gestellt

Es ist entscheidend für den Projekterfolg, dass alle Stakeholder ein gemeinsames Verständnis von den Projektzielen entwickeln. Allerdings ist der Abstimmungsaufwand hierfür umso höher, je komplexer und umfangreicher der Leistungsumfang eines Projekts ist und je mehr Akteure am Projekt beteiligt sind. Dr.-Ing. Karin Haese schlägt deshalb vor, dass die Stakeholder komplexer Projekte gemeinsam in einem Peer-Production-Prozess eine Balanced Scorecard für das Projekt entwickeln. Für diese "Collaborative Balanced Scorecard" (cBSC) beschreibt sie zum einen das mögliche Vorgehen, zum anderen stellt sie eine Open-Source-Software zur Unterstützung des zeit- und ortsversetzten gemeinschaftlichen Arbeitens vor. mehr

5
1 Leserbewertung | Artikel (12 Seiten) | 4,50 € (0,00 € im Abo)
Wie werde ich Autor?
Veröffentlichen Sie Ihre Artikel im Projekt Magazin.
Mehr Informationen
Tech Link