Unsere Autoren
Alle Autoren

Dr. rer. pol. David Thyssen

Dr. rer. pol. David Thyssen ist Geschäftsführer der prometicon GmbH und berät Unternehmen bei der Verankerung von Projektmanagement als Organisationsprinzip sowie der Auswahl und Einführung von PPM-Software. Als Diplom-Pädagoge mit Promotion im Projektmanagement ist er anerkannter Experte für projektorientierte Kompetenzentwicklung.

Dr. Thyssen ist einer der Autoren der ICB4, der Individual Competence Baseline 4th Version der IPMA (International Project Management Association). Aktuell wirkt er bei der IPMA an der Entwicklung der Standards in den Domänen Beratung, Training und Coaching mit. Darüber hinaus berät er die GPM Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement e.V. bei der Einführung der ICB4 in Deutschland.

Von 2001 bis 2009 war David Thyssen Mitarbeiter der Postbank Systems AG. Fünf Jahre war er dort als Senior Personalentwickler beschäftigt bevor er schließlich das PMO (Projektmanagement Office) und Ressourcenmanagement leitete. Als Lehrbeauftragter der Fachhochschule Bremen sowie im Rahmen seiner Professur für ABWL insb. Personal, Organisation und Projektmanagement an der EBC Hochschule in Düsseldorf war er mehrere Jahre in der Projektmanagement-Forschung und -Lehre tätig.

Nach dem Studium der Erwachsenenbildung und Psychologie (Dipl.-Päd) in Münster, Köln und Leiden hat er im Jahr 2010 an der Universität Bremen zu den Widersprüchen zwischen Linien- und Projektmanagement als Führungsprinzipien promoviert.

Dr. rer. pol. David Thyssen

Dr. rer. pol. David Thyssen ist Geschäftsführer der prometicon GmbH und berät Unternehmen bei der Verankerung von Projektmanagement als Organisationsprinzip sowie der Auswahl und Einführung von PPM-Software. Als Diplom-Pädagoge mit Promotion im Projektmanagement ist er anerkannter Experte für projektorientierte Kompetenzentwicklung.

Dr. Thyssen ist einer der Autoren der ICB4, der Individual Competence Baseline 4th Version der IPMA (International Project Management Association). Aktuell wirkt er bei der IPMA an der Entwicklung der Standards in den Domänen Beratung, Training und Coaching mit. Darüber hinaus berät er die GPM Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement e.V. bei der Einführung der ICB4 in Deutschland.

Von 2001 bis 2009 war David Thyssen Mitarbeiter der Postbank Systems AG. Fünf Jahre war er dort als Senior Personalentwickler beschäftigt bevor er schließlich das PMO (Projektmanagement Office) und Ressourcenmanagement leitete. Als Lehrbeauftragter der Fachhochschule Bremen sowie im Rahmen seiner Professur für ABWL insb. Personal, Organisation und Projektmanagement an der EBC Hochschule in Düsseldorf war er mehrere Jahre in der Projektmanagement-Forschung und -Lehre tätig.

Nach dem Studium der Erwachsenenbildung und Psychologie (Dipl.-Päd) in Münster, Köln und Leiden hat er im Jahr 2010 an der Universität Bremen zu den Widersprüchen zwischen Linien- und Projektmanagement als Führungsprinzipien promoviert.

Beiträge von Dr. rer. pol. David Thyssen

Die IPMA Individual Competence Baseline liegt in der vierten, überarbeiteten Version vor. Dr. David Thyssen, Mitglied des Autorenteams, informiert Sie über die Neuerungen.